Projekte

TV-Konferenz (c) Goethe-Institut

Television in public interest

Das Goethe-Institut in Sri Lanka möchte Fernsehanstalten und TV-Experten in Sri Lanka in ihren Anstrengungen, Fernsehen im öffentlichen Interesse zu gestalten, unterstützen und mit der Vernetzung mit der INternationalen PUblic Television Konferenz INPUT dafür Wege zu eröffnen.

Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration Foto: Nassim Rouchiche

Flucht und Migration

Ein Thema, 21 Fragen, rund 40 Autoren und Intellektuelle: Das Projekt „Wohin?“ zeigt, wie unterschiedlich das Thema „Flucht und Migration“ auf der ganzen Welt erlebt und reflektiert wird.

Colombo Dance Platform 2016 © Malaka Mp

Tanzarbeit in Sri Lanka

Das Goethe-Institut bietet professionellen Tänzerinnen und Tänzer sowie Studierenden, die über den Tellerrand ihres traditionellen Tanzspektrums schauen möchten, mit verschiedenen Formaten die Möglichkeit, sich auszutauschen. 

Science Film Festival

Science Film Festival 2018

Für das Science Film Festival 2018 werden keine weiteren Bewerbungen mehr angenommen. Zum momentanen Zeitpunkt läuft die Sichtung aller eingereichten Beiträge in den teilnehmenden Ländern. Es wurden 278 Filme aus 24 Ländern eingereicht, so viele wie noch nie zuvor! Wir danken allen Filmmachern und Produzenten für ihre Beiträge. Die finale Auswahl der Filme wird im August bekannt gegeben.

Bordermovement (c) Goethe-Institut

Bordermovement

Eine Fusion elektronischer Musik aus Asien und Deutschland.

Foto: Poets Translating Poets

Poets Translating Poets

Gegenseitiges Übersetzen: Lyriker aus Südasien übersetzen deutsche Gedichte. Deutsche Dichter übertragen Gedichte aus südasiatischen Sprachen ins Deutsche.

 Filmstill: © 180 Sekunden Peking

180 Sekunden Stadt

Raus aus der Stadt! Die Filmemacher durchstreifen diesmal Randbezirke und Vororte, denn die siebte und letzte Staffel 180 Sekunden Stadt steht unter dem Motto „Peripherie“.