"Flucht und Schicksal"

Filmreihe © Reto Thuminger

Mit der Filmreihe „Flucht und Schicksal“ möchten wir Ihnen fünf Filme vorstellen, die sich auf unterschiedliche Weise dem Thema Flucht annähern. Anhand von Einzelschicksalen verarbeiten die Filme Themen wie Heimatlosigkeit, Angst, Zerstörung, Verlust aber auch Zusammenhalt, Versöhnung und Wiedersehen.
Was bedeutet es, wenn man seine Heimat unter Lebensgefahr verlassen muss? Wie fühlt es sich an, in einer fremden Kultur ein neues Leben zu beginnen? Was macht es mit einem, in das Land zurückzukehren, aus dem die eigenen Eltern einmal fliehen mussten? Diese und viele weitere Fragen, versuchen die von uns ausgewählten Filme aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Diese Filmreihe findet wie immer jeden Freitag vom 05. Juli bis 02. August in unserer Goethe Halle statt.