CLILiG@Litauen
Integriertes Deutsch- und Sachfachlernen in Litauen

CLILiG@Litauen Foto: Goethe-Institut/Karolina Černevičienė

Der handlungsorientierte Ansatz des Sprachenlernens über andere Fachgebiete eröffnet dem Fremdsprachunterricht neue Perspektiven. Deshalb engagiert sich das Goethe-Institut in Bereichen CLIL (Content and Language Integrated Learning) und MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Auch Sozial- und Geisteswissenschaften spielen eine wichtige Rolle und fördern maßgeblich solche Kompetenzen wie Toleranz, kritisches Denken und Kooperation. Das Goethe-Institut Litauen stellt seine Initiativen der fachübergreifenden Zusammenarbeit der Deutschlehrkräfte mit Kolleginnen und Kollegen in Fächern Chemie, Biologie, Mathematik, Geographie, Physik,Wirtschaft, Informatik, Geschichte, Litauischer Sprache, Technik, Tanz, Zeitgenössischer Kunst und Musik vor.

Fremdsprachen und Naturwissenschaften passen gut zusammen. Ganz besonders, wenn es um Fragen geht, die die nahe Umgebung der Schülerinnen und Schüler betreffen.

Wie zum Beispiel bei Fragen, die die Fächer Chemie, Biologie und Deutsch kombinieren: „Wie viel Wasser (ver)braucht ein Mensch am Tag?“ oder „Wie sauber ist die Luft auf unserem Schulhof?“. Nicht weniger interessante Fragen findet man in Sozial- und Geisteswissenschaften, die man mit Hilfe von Deutsch erschließen kann.

Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigen sich seit dem Schuljahr 2014/2015 Teams aus Sachfach- und Deutschlehrkräften und ihre Schülerinnen und Schüler litauenweit. CLILiG-Projekte laufen in verschiedenen Altersstufen (Klassen 5-11), in verschieden Unterrichtsformen von einzelnen Sachfachstunden auf Deutsch bis zu wöchentlichen Stunden, mit unterschiedlichem Anteil der Unterrichtssprache Deutsch und der Schulsprache Litauisch bzw. Russisch. Typisch für die Stunden sind ein großes Interesse der Lernenden und ein enormes Engagement der Lehrkräfte.

Alle am Projekt beteiligten Lehrkräfte haben an Seminaren teilgenommen, bei denen sie interessante deutschsprachige Materialien kennen lernten und gemeinsam überlegen, wie sie ihre Stunden sprachlich vorbereiten, damit sie auch für Deutschlerner mit geringen Sprachkenntnissen verständlich sind.

Das Projekt wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dokumentiert. An vielen Schulen sammeln die Lernenden ihre Arbeiten in Form eines Portfolios. Auch für die Lehrkräfte sind ihre Portfolios ein hervorragendes Instrument sowohl für einen Erfahrungsaustausch, als auch z. B. für die Elternarbeit. 

CLILiG-Unterricht in verschiedenen Fächern hat dank des Engagements der Lehrkräfte und der Schulleitung sowie der Unterstützung der litauischen Bildungsbehörden seinen Platz in der litauischen Bildungslandschaft gefunden.

Für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte und Eltern wurde ein Werbeflyer mit wichtigsten Informationen über das Projekt und Bildern aus Projektschulen entwickelt. Bei Bedarf können Sie für Ihre Schule den Flyer am Goethe-Institut Litauen bestellen.
 
 
Im Schuljahr 2018/2019 nehmen am Projekt folgende Schulen teil:

Druskininkų „Atgimimo“ mokykla
Deutschlehrerin Daiva Dumbliauskienė, Erdkundelehrerin Staselė Kirkliauskienė

Kauno Jono Jablonskio gimnazija
Deutschlehrerin Lina Šapkauskienė, Geschichtelehrer Juozas Dalinskis, Physiklehrerin Edita Bitvinskaitė, Deutschlehrerin Salvija Elona Reveltaitė, Mathematiklehrerin Julija Grėbliūnaitė

Kauno Juozo Urbšio katalikiška pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Jurgita Valentukonienė, Biologielehrerin Elona Petrošienė

Kauno „Santaros“ gimnazija
Deutschlehrerin Raimonda Jazukevičienė, Mathematiklehrerin Elvyra Aukščionienė

Kauno technologijos universiteto Vaižganto progimnazija
Deutschlehrerin Jūratė Urbonienė, Erdkundelehrerin Laima Lapinskienė

Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
Deutschlehrer Sigitas Gedgaudas, Geschichtelehrerin Daiva Rimeikienė, Deutschlehrerin Marta Einars, Erdkundelehrer Rolandas Norvaišas

Šakių raj. Kidulių pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Jolita Valavičienė, Biologielehrerin Sonata Kasperavičienė

Šiaulių Juliaus Janonio gimnazija
Deutschlehrerin Ingrida Bagučianskienė, Biologielehrerin Rasa Dabregaitė

Šiaulių Gegužių progimnazija
Deutschlehrerin Lina Šidlauskienė, Physiklehrerin Rasa Žemaičiūnienė

Šiaulių Medelyno progimnazija
Deutschlehrerin Ingrida Zibulskienė, Grundschulpädagogin Orinta Šalkuvienė

Šiaulių Sauliaus Sondeckio menų gimnazija
Deutschlehrerin Vilma Ratkevičienė, Erdkundelehrerin Loreta Kundrotienė

Šiaulių Stasio Šalkauskio gimnazija
Deutschlehrerin Lina Šidlauskienė, Physiklehrerin Alma Vijolita Niauronienė, Ethiklehrerin Dovilė Gulbinskienė

Šiaulių universiteto gimnazija
Deutschlehrerin Vilma Ratkevičienė, Geschichtelehrerin Gitana Vasiliauskienė, Erdkundelehrerin Diana Čepauskienė

Šiaulių Vinco Kudirkos progimnazija
Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Erdkundelehrerin Indrė Staliorevičienė

Tauragės „Šaltinio“ progimnazija
Deutschlehrerin Neringa Juknienė, Grundschulpädagogin Jorūnė Klėtkienė
 
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Erdkundelehrerin Laura Riškienė

Visagino Draugystės progimnazija
Deutschlehrerin Vanda Stepanova, Physiklehrerin Olga Kunafina

Vytauto Didžiojo universiteto „Atžalyno“ progimnazija
Deutschlehrerin Diana Kenstavičienė, Mathematiklehrerin Diana Karčiauskė
Im Schuljahr 2017/2018 nahmen am Projekt folgende Schulen teil:

Akmenės gimnazija
Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Biologie- und Chemielehrerin Laima Zdanavičienė, Mathematiklehrerin Jūratė Krūmienė

Alytaus Dainavos pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Jurgita Kamandulienė, Mathematiklehrerin Jūratė Žukauskienė
 
Elektrėnų savivaldybės Semeliškių gimnazija
Deutschlehrer Povilas Liperskis, Chemielehrerin Meilutė Rašimienė, Biologielehrerin Asta Dzikevičienė
 
Elektrėnų „Versmės" gimnazija
Deutschlehrerin Rita Grigonienė, Chemielehrerin Birutė Mokūnienė, Deutschlehrerin Aurelija Griščenkienė, Kunst- und Tanzlehrerin Regina Butkienė

Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
Deutschlehrerin Rasa Legienė, Erdkundelehrerin Aušrinė Živaitienė

Jonavos Justino Vareikio progimnazija
Deutschlehrerin Jurgita Skamaročienė, Biologielehrerin Ilona Nomeikė

Kauno Antano Smetonos gimnazija
Deutschlehrerin Irina Adomaitytė, Chemielehrerin Birutė Damijonaitienė
 
Kauno jėzuitų gimnazija
Deutschlehrerinnen Ingrida Stonienė und Vilma Palienė, Chemielehrerin Rita Janavičienė, Biologielehrerin Inga Vareikienė

Kauno Jurgio Dobkevičiaus progimnazija
Deutschlehrerin Edita Kondrašovienė, Musiklehrerin Edita Snarskaitė
 
Kauno Simono Daukanto progimnazija
Deutschlehrerin Skaidra Šergalienė, Biologielehrerin Laima Razbadauskytė

Kauno Stepono Dariaus ir Stasio Girėno gimnazija
Deutschlehrerin Birutė Pukelienė, Geschichtelehrerin Aušra Rajaskaitė

Kauno technologijos universiteto gimnazija
Deutsch- und Wirtschaftswesenlehrerin Edita Kondrašovienė

Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija
Deutschlehrerin Ramunė Misiūnienė, Mathematiklehrerin Aušra Matažinskienė

Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė

Klaipėdos Vitės pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Lina Bružienė, Mathematiklehrerin Jurgita Kupšytė-Karbauskė, Erdkunde- und Biologielehrerin Kristina Stonytė

Lietuvos sveikatos mokslų universiteto gimnazija
Chemielehrerin Giedra Aldakauskienė, Biologielehrerin Elena Juotkienė, Mathematiklehrerin Ingrida Masaitienė, Kunst-und Technologienlehrerin Ilona Murašovienė, Physiklehrerin Salomėja Kukauskienė

LSU Kėdainių „Aušros" progimnazija
Deutschlehrerin Ramunė Misiūnienė, Biologielehrerin Agnė Kučmienė

Molėtų gimnazija
Deutschlehrerin Valentina Zapolskienė, Biologielehrerin Regina Mongirdienė

Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija
Deutschlehrerin Žaneta Petokaitienė, Physiklehrerin Aina Akonaitė–Jašmontienė

Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
Deutschlehrerin Loreta Skvirbienė, Litauischlehrerin Vilma Vaivadienė, Geschichtelehrerin Kristina Dargužienė
 
Pagėgių sav. Vilkyškių Johaneso Bobrovskio gimnazija
Deutschlehrerin Edita Kvietkutė, Biologielehrerin Marytė Gečienė

Panevėžio „Saulėtekio“ progimnazija
Deutschlehrerin Daiva Gedeikienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rūkštelienė
 
Skuodo Pranciškaus Žadeikio gimnazija
Deutschlehrerin Kristina Petrulevičiutė, Biologielehrerin Irena Kondrotienė

Šakių raj. Kidulių pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Jolita Valavičienė, Erdkundelehrerin Alina Baranauskienė

Šalčininkų Lietuvos tūkstantmečio gimnazija
Deutschlehrerin Valentina Svorobovič, Mathematik- und Informatiklehrerin Renata Babravičienė
 
Šiaulių Didždvario gimnazija
Deutschlehrerin Daiva Staniulytė, Biologielehrerin Kristina Muraškienė
 
Šiaulių Jovaro progimnazija
Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Chemielehrerin Ineta Gavorskienė, Mathematiklehrerin Valentina Baradinskienė, Physiklehrerin Ramunė Mickaitienė

Šiaulių Juliaus Janonio gimnazija
Vokiečių kalbos mokytoja Ingrida Bagučianskienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rickevičiūtė

Šiaulių Romuvos gimnazija
Deutschlehrerin Aina Būdvytytė, Geografielehrerin Joana Mekšrūnienė
 
Šiaulių Zoknių progimnazija
Deutschlehrerin Kamilė Jaraitė, Chemielehrerin Ilona Grabauskienė, Biologielehrerin Lina Dulevičienė

Šiaulių raj. Kuršėnų Pavenčių mokykla
Deutschlehrerin Dalia Sviensienė, Mathematiklehrerin Rasytė Gedaminskienė, Biologielehrerin Daiva Šiušienė

Šilalės r. Pajūrio Stanislovo Biržiškio gimnazija
Deutschlehrerin Kristina Katauskaitė, Geschichtelehrerin Veronika Gudaitė
 
Tarptautinė Amerikos mokykla Vilniuje
Deutschlehrer Povilas Villuveit, Biologielehrerin Lauren Heil, Chemielehrer James Rickets

Tauragės „Versmės“ gimnazija
Deutschlehrerin Margita Bertulienė, Mathematiklehrerin Vilma Skiepenaitienė

Telšių „Džiugo“ gimnazija
Deutschlehrerin Regina Vidrinskienė, Chemielehrerin Zita Mikutienė
 
Telšių raj. Varnių Motiejaus Valančiaus gimnazija
Deutschlehrerin Romualda Poškutė, Biologielehrerin Giedrė Bajorūnienė
 
Ukmergės Užupio pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Regina Vaitkevičienė, Mathematik- und Informatiklehrerin Virgilija Markevičienė

VGTU inžinerijos licėjus
Deutschlehrerin Kristina Sagaidak, Biologielehrerinnen Edita Lukšaitė und Augustė Matvijenkaitė, Mathematiklehrerin Neringa Reisienė

Vilniaus jėzuitų gimnazija
Deutschlehrerin Lina Čepienė, Erdkundelehrerin Renata Valienė
 
Vilniaus Jono Basanavičiaus gimnazija
Deutschlehrerin Jūratė Poškaitė-Genienė, Mathematiklehrerin Rasa Tadijošaitienė
 
Vilniaus Barboros Radvilaitės progimnazija
Deutschlehrerin Anželika Zujeva, Biologielehrerin Giedrė Paliukėnienė, Physiklehrerin Marta Petrauskienė

Vilniaus Jeruzalės progimnazija
Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Biologielehrerin Daiva Paškevičienė, Technologielehrerin Dalia Steponavičienė

Vilniaus Juodšilių „Šilo“ gimnazija
Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Chemielehrerin Eugenija Treigytė

Vilniaus licėjus
Deutschlehrerin Inga Lenktytė, Biologielehrer Simas Ignatavičius

Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
Deutschlehrerin Birutė Marijona Terminienė, Technologielehrerin Vilma Staskevičienė
 
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
Deutschlehrerin Irina Uždavinienė, Erdkundelehrerin Rita Balčiūnienė, Grundschulpädagogin Rita Bakšienė
 
Vilniaus Tuskulėnų gimnazija
Deutschlehrerin Gražina Bagdonavičiūtė, Biologielehrerin Rima Vitkauskienė

Vilniaus Užupio gimnazija
Deutschlehrerin Sigita Žurauskienė, Chemielehrerin Sigutė Matiukienė
 
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Biologielehrerin Irina Filipova, Physiklehrerin Irena Šauklienė
 
Palaimintojo Teofiliaus Matulionio gimnazija
Deutschlehrerin Mingailė Andriejūnienė, Chemielehrerin Renata Kudzevičienė, Biologielehrerin Vilma Žikulina

Vilniaus Žygimanto Augusto pagrindinė mokykla
Deutschlehrerin Eglė Karmonienė, Erdkundelehrerin Edita Pumputienė

Visagino Draugystės progimnazija
Deutschlehrerin Vanda Stepanova, Chemielehrerin Galina Ščekaturova
Das Projekt zeichnet sich durch Offenheit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit aus. Im Rahmen des Projekts finden regelmäßig offene Stunden statt, bei denen sowohl Lehrkräfte von den Projektschulen als auch alle Interessierten hospitieren können.
 
Termin, Ort CLIL-Stunde
Schuljahr 2018 / 2019
21.11.2018
12:00 Uhr
Visagino Draugystės progimnazija
„Mein Bild von Physik“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Vanda Stepanova, Physiklehrerin Olga Kunafina
15.11.2018
13:00 Uhr
Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
Fortsetzung der Stunde „Knöpfe“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Birutė Terminienė, Technologielehrerin Vilma Staskevičienė
15.11.2018
12:05 Uhr
Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
„Knöpfe“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Birutė Terminienė, Technologielehrerin Vilma Staskevičienė
26.10.2018
11:05 Uhr
Tauragės „Šaltinio“ progimnazija
„Bauernhof“, 4. Klasse, Deutschlehrerin Neringa Juknienė, Grundschulpädagogin Jorūnė Klėtkienė
24.10.2018
14:35 Uhr
Visagino Draugystės progimnazija
„Wasser ist Leben“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Vanda Stepanova, Chemielehrerin Galina Ščekaturova
23.10.2018
19:25 Uhr
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Kennst du Deutschland?“, 3. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Erdkundelehrerin Laura Riškienė
10.10.2018
10:55 Uhr
Panevėžio „Saulėtekio“ progimnazija
„Mein Stammbaum“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Daiva Gedeikienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rūkštelienė
Schuljahr 2017 / 2018
07.06.2018
11:05 Uhr
Telšių raj. Varnių Motiejaus Valančiaus gimnazija
„Untersuchung der Wasserqualität“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Romualda Poškutė, Biologielehrerin Giedrė Bajorūnienė
06.06.2018
13:50 Uhr
Alytaus Dainavos pagrindinė mokykla
„Statistik“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Jurgita Kamandulienė, Mathematiklehrerin Jūratė Žukauskienė
04.06.2018
12:30 Uhr
Šiaulių Juliaus Janonio gimnazija
„Reise durch Europa“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Ingrida Bagučianskienė, Geschichtslehrerin Elvyra Rickevičiūtė
01.06.2018
08:00 Uhr
Šiaulių Zoknių progimnazija
„Aufbau einer Blüte“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Kamilė Jaraitė, Biologielehrerin Lina Dulevičienė
31.05.2018
11:05 Uhr
Juodšilių ,,Šilo” gimnazija
„Säuren und Basen. Ph“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Chemielehrerin Eugenija Treigytė
29.05.2018
11:45 Uhr
Kidulių pagrindinė mokykla
„Die Sonne und wir“, 6.-7. Klassen, Deutschlehrerin Jolita Valavičienė, Erdkundelehrerin Alina Baranauskienė, Biologielehrerin Sonata Kasperavičienė
28.05.2018
13:50 Uhr
Vilniaus Jeruzalės progimnazija
„Lebensmittel für die Gesundheit“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Technologielehrerin Dalia Steponavičienė
18.05.2018
8:00 Uhr
Vilniaus Žygimanto Augusto pagrindinė mokykla
„Säuren und Alkalien“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Eglė Karmonienė, Erdkundelehrerin Edita Pumputienė
16.05.2018
9:50 Uhr
Vilniaus jėzuitų gimnazija
„Orientierung“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Lina Čepienė, Erdkundelehrerin Renata Valienė
15.05.2018
13:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Magnete“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Physiklehrerin Ramunė Mickaitienė
15.05.2018
8:55 Uhr
Kauno Stepono Dariaus ir Stasio Girėno gimnazija
„Deutschland in den Jahren des Kalten Krieges“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Birutė Pukelienė, Geschichtelehrerin Aušra Rajaskaitė
10.05.2018
12:00 Uhr
Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
„Litauische und Deutsche kulturelle Zusammenhänge in Pagėgiai“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Loreta Skvirbienė, Litauischlehrerin Vilma Vaivadienė, Geschichtelehrerin Kristina Dargužienė
10.05.2018
11:55 Uhr
Elektrėnų „Versmės“ gimnazija
Fortsetzung der Stunde „Herstellung von Bioplastik“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Rita Grigonienė, Chemielehrerin Birutė Mokūnienė
10.05.2018
10:55 Uhr
Elektrėnų „Versmės“ gimnazija
„Herstellung von Bioplastik“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Rita Grigonienė, Chemielehrerin Birutė Mokūnienė,
 
07.05.2018
9:50 Uhr
Kauno Jurgio Dobkevičiaus progimnazija
„Musikinstrumente“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Edita Kondrašovienė, Musiklehrerin Edita Snarskaitė
18.04.2018
13:50 Uhr
Alytaus Dainavos pagrindinė mokykla
„Familienbudget“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Jurgita Kamandulienė, Mathematiklehrerin Jūratė Žukauskienė
25.04.2018
12:55 Uhr
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
„Luftpost“, 3. Klasse, Deutschlehrerin Irina Uždavinienė, Grundschulpädagogin Rita Bakšienė
24.04.2018
12:55 Uhr
Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija
„Die Figurfläche“, 2. Gymnasialklasse,
Deutschlehrerin Ramunė Misiūnienė, Mathematiklehrerin Aušra Matažinskienė
17.04.2018
12:55 Uhr
Panevėžio „Saulėtekio" progimnazija
„Martin Luther und die Reformation“ (Fortsetzung), 8. Klasse, Deutschlehrerin Daiva Gedeikienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rūkštelienė
17.04.2018
12:00 Uhr
Panevėžio „Saulėtekio" progimnazija
„Martin Luther und die Reformation“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Daiva Gedeikienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rūkštelienė
10.04.2018
13:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Kleinostern. Geschwindigkeit“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Mathematiklehrerin Valentina Baradinskienė, Naturkundelehrerin Ramunė Mickaitienė
10.03.2018
12:25 Uhr
Kauno jėzuitų gimnazija
„Ernährungskette der Allesfresser“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Vilma Palienė, Biologielehrerin Inga Vareikienė
29.03.2018
13:00 Uhr
Jonavos Justino Vareikio progimnazija
„Experimente mit trockenem Eis“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Jurgita Skamaročienė, Biologielehrerin Ilona Nomeikė
29.03.2018
08:55 Uhr
Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
„Vielfalt wirbelloser Tiere“ (Fortsetzung), 7. Klasse, Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė
29.03.2018
08:00 Uhr
Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
„Vielfalt wirbelloser Tiere“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė
28.03.2018
13:00 Uhr
Kuršėnų Pavenčių mokykla – daugiafunkcis centras
„Sinnesorgane und Empfindungen“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Dalia Sviensienė, Biologielehrerin Daiva Šiušienė
27.03.2018
11:05 Uhr
Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
„Ostereier“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Birutė Marijona Terminienė, Technologielehrerin Jūratė Gliaudelienė
23.03.2018
11:00 Uhr
Kuršėnų Pavenčių mokykla – daugiafunkcis centras
„Vom Samen zur Pflanze“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Dalia Sviensienė, Biologielehrerin Daiva Šiušienė
22.03.2018
11:10 Uhr
Akmenės gimnazija
„Wahrscheinlichkeitsbaum”, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Biologie- und Chemielehrerin Laima Zdanavičienė, Mathematiklehrerin Jūratė Krūmienė
21.03.2018
10:00 Uhr
Šalčininkų Lietuvos tūkstantmečio gimnazijoje
„Die Grundwerte von Menschen – Familie“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Valentina Svorobovič, Mathematik- und Informatiklehrerin Renata Babravičienė
20.03.2018
12:55 Uhr
Šilalės raj. Pajūrio Stanislovo Biržiškio gimnazija
„Der zweite Weltkrieg“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Kristina Katauskaitė, Geschichtelehrerin Veronika Gudaitė
07.03.2018
12:35 Uhr
Vilniaus jėzuitų gimnazija
„Monsune“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Čepienė, Erdkundelehrerin Renata Valienė
06.03.2018
12:00 Uhr
Telšių r. Varnių Motiejaus Valančiaus gimnazija
„Das menschliche Skelett“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Romualda Poškutė, Biologielehrerin Giedrė Bajorūnienė
06.03.2018
8:00 Uhr
Vilniaus Žygimanto Augusto pagrindinė mokykla
„Himmelsrichtungen“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Eglė Karmonienė, Erdkundelehrerin Edita Pumputienė
01.03.2018
10:55 Uhr
Vilniaus Barboros Radvilaitės progimnazija
„Gesunde Ernährung“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Anželika Zujeva, Biologielehrerin Giedrė Paliukėnienė
28.02.2018
12:35 Uhr
Vilniaus jėzuitų gimnazija
„Luftbewegung“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Čepienė, Erdkundelehrerin Renata Valienė
13.02.2018
11:05 Uhr
Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
„Pfannkuchen in der Faschinsgzeit“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Birutė Marijona Terminienė, Technologielehrerin Jūratė Gliaudelienė
06.02.2018
13:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Elektrische Leitfähigkeit verschiedener Stoffe“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Physiklehrerin Ramunė Mickaitienė
30.01.2018
11:00 Uhr, 12:50 Uhr
Klaipėdos Vitės pagrindinė mokykla
Interaktives Pub–Quiz „Wer kennt die Kontinente am besten?“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Bružienė, Erdkundelehrerin Kristina Stonytė
26.01.2018
9:45 Uhr
Molėtų gimnazija
„Pflanzenzelle und Salz“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Valentina Zapolskienė, Biologielehrerin Regina Mongirdienė
21.12.2017
18:35 Uhr
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Die Zahl – Zeichen des Schicksals“, 3. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Physiklehrerin Irena Šauklienė
20.12.2017
12:00 Uhr
Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija
„Diagramme“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Ramunė Misiūnienė, Mathematiklehrerin Aušra Matažinskienė
19.12.2017
12.55 Uhr
Lietuvos sveikatos mokslų universiteto gimnazija
„Weihnachtsrezept“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Lina Šapkauskienė, Kunst-und Technologienlehrerin Ilona Murašovienė, Physiklehrerin Salomėja Kukauskienė
18.12.2017
8:55 Uhr
Palaimintojo Teofiliaus Matulionio gimnazija
„Mythos oder Wahrheit: Saftexperiment“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Mingailė Andriejūnienė, Biologielehrerin Vilma Žikulina
17.12.2017
8:00 Uhr
Panevėžio „Saulėtekio“ progimnazija
„Zurück ins Mittelalter“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Daiva Gedeikienė, Geschichtelehrerin Elvyra Rūkštelienė
14.12.2017
13:55 Uhr
Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
„Weihnachten in Deutschland“, 3. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Rasa Legienė, Erdkundelehrerin Aušrinė Živaitienė
29.11.2017
14:40 Uhr
Šiaulių Romuvos gimnazija
„Kreutzfahrt durch viele Länder“, 1.-3. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Aina Būdvytytė, Geografielehrerin Joana Mekšrūnienė
28.11.2017
11:05 Uhr
Vilniaus Petro Vileišio progimnazija
„Besonderheiten der Nationaltracht in den Regionen Litauens“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Birutė Marijona Terminienė, Technologielehrerin Jūratė Gliaudelienė
20.11.2017
13:05 Uhr
Palaimintojo Teofiliaus Matulionio gimnazija
„Blinkende Farben“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Mingailė Andriejūnienė, Biologielehrerin Vilma Žikulina
15.11.2017
13:55 Uhr
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
„Der Regenbogen“, 3. Klasse,
Deutschlehrerin Irina Uždavinienė, Grundschulpädagogin Rita Bakšienė
26.10.2017
10:40
Kauno jėzuitų gimnazija
„Einfluss der Temperatur und des Ph-Wertes auf die Tätigkeit der Hefekatalase“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Vilma Palienė, Biologielehrerin Inga Vareikienė
26.10.2017
9:50 Uhr
Kauno jėzuitų gimnazija
„Einfluss der Oberfläche einer Kartoffel (eines Kohlkopfes, einer Karotte) auf die Wirkung des Katalaseenzyms“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Vilma Palienė, Biologielehrerin Inga Vareikienė
24.10.2017
8:00 Uhr
Vilniaus Žygimanto Augusto pagrindinė mokykla
„Wo wohnt deine Familie?“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Eglė Karmonienė, Erdkundelehrerin Edita Pumputienė
23.10.2017
8:30 Uhr
Šiaulių Juliaus Janonio gimnazija
„Wo ist die Geschichte vom Julius-Janonis Gymnasium versteckt?“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Petrulevičiutė, Biologielehrerin Irena Kondrotienė
Schuljahr 2016 / 2017
23.05.2017
13:00 Uhr
Skuodo Pranciškaus Žadeikio gimnazija
„Rette drei Menschenleben!“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Petrulevičiutė, Biologielehrerin Irena Kondrotienė
23.05.2017
12:05 Uhr
Skuodo Pranciškaus Žadeikio gimnazija
„Ein gesundes Herz–Reflexion des Lebensstils“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Petrulevičiutė, Biologielehrerin Irena Kondrotienė
23.05.2017
14:45 val.
Telšių „Džiugo“ gimnazija
„Wasseruntersuchung vom See Mastis in Telšiai“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Regina Vidrinskienė, Chemielehrerin Zita Mikutienė
22.05.2017
8:00 Uhr
Vilniaus Užupio gimnazija
„Kupfer, Silber und Gold“, 9.–10. Klassen, Deutschlehrerin Sigita Žurauskienė, Chemielehrerin Sigutė Matiukienė
19.05.2017
9:50 Uhr
Vilniaus Jono Basanavičiaus gimnazija
„Die Lage im Koordinatensystem“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Jūratė Poškaitė-Genienė, Mathematiklehrerin Rasa Tadijošaitienė
18.05.2017
13:55 Uhr
Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
„Verschmutzung der Ozeane“, 11. Klasse, Deutschlehrerin Rasa Legienė, Erdkundelehrerin Aušrinė Živaitienė
 
17.05.2017
13:45 Uhr
Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija
„Hallo, ich heiße Elektra“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Žaneta Petokaitienė, Physiklehrerin Aina Akonaitė–Jašmontienė
15.05.2017
8:00 Uhr
Vilniaus Užupio gimnazija
„Aluminiumlegierungen“, 9.–10. Klassen, Deutschlehrerin Sigita Žurauskienė, Chemielehrerin Sigutė Matiukienė
10.05.2017
13:45 Uhr
Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija
„Akrobatik und das Gleichgewicht“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Žaneta Petokaitienė, Physiklehrerin Aina Akonaitė–Jašmontienė
09.05.2017
8:50 Uhr
Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
„Pagėgiai kennen lernen", Deutschlehrerin Loreta Skvirbienė, Litauischlehrerin Vilma Vaivadienė, Geschichtelehrerin Kristina Dargužienė
09.05.2017
13:55 Uhr
Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
„Landschaft, Klima, Wetter“, 2. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Rasa Legienė, Erdkundelehrerin Aušrinė Živaitienė
08.05.2017
9:50 Uhr
Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija
„Geometrische Körper“, 1. Gymnasialklasse, Deutschlehrerin Ramunė Misiūnienė, Mathematiklehrerin Aušra Matažinskienė
04.05.2017
12:05 Uhr
Klaipėdos Vitės pagrindinė mokykla
„Dreiecke und Vierecke“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Bružienė, Mathematiklehrerin Jurgita Kupšytė-Karbauskė
04.05.2017
17:30 Uhr
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Sonne und Sterne“, Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Physiklehrerin Irena Šauklienė
03.05.2017
13:00 Uhr
VGTU inžinerijos licėjus
„Wochentage“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Sagaidak, Mathematiklehrerin Neringa Reisienė
27.04.2017
12:05 Uhr
Klaipėdos Vitės pagrindinė mokykla
„Winkel. Winkelarten“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Bružienė, Mathematiklehrerin Jurgita Kupšytė-Karbauskė
21.04.2017
13:05 Uhr
Akmenės gimnazija
„Auf dem Wege“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Mathematiklehrerin Jūratė Krūmienė
21.04.2017
8:55 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Magnetarten und ihre Eigenschaften“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Chemielehrerin Ramunė Mickaitienė
07.04.2017
12:00 Uhr
Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
„Wälder in Gefahr“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė
07.04.2017
11:50 Uhr      
Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
„Das Ökosystem Wald“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė
04.04.2017
14:45 Uhr
Telšių „Džiugo“ gimnazija
„Ostern: Sitten, Bräuche und Symbole. Ostereier natürlich färben“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Regina Vidrinskienė, Chemielehrerin Zita Mikutienė
04.04.2017
12:55 Uhr
Telšių raj. Varnių Motiejaus Valančiaus gimnazija
„Lösungen“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Romualda Poškutė, Biologielehrerin Giedrė Bajorūnienė
03.04.2017
8:00 Uhr
Vilniaus Užupio gimnazija
„Metalle im menschlichen Körper und in Pflanzen“, Modul, Deutschlehrerin Sigita Žurauskienė, Chemielehrerin Sigutė Matiukienė
29.03.2017
13:45 Uhr
Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija
„Die Farben“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Žaneta Petokaitienė, Physiklehrerin Aina Akonaitė–Jašmontienė
29.03.2017
13:00 Uhr
Skuodo Pr. Žadeikio gimnazija
„Virtuelles Wasser in unserem Leben“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Petrulevičiutė, Biologielehrerin Irena Kondrotienė
28.03.2017
9:50 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Die Zeit“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Mathematiklehrerin Valentina Baradinskienė
23.03.2017
11:10 Uhr
Akmenės gimnazija
„In der Küche“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Biologie- und Chemielehrerin Laima Zdanavičienė
20.03.2017
14:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Interaktives Pub–Quiz“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Chemielehrerin Ineta Gavorskienė
16.03.2017
12:05 Uhr
Klaipėdos Vitės pagrindinė mokykla
„Länge“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Bružienė, Mathematiklehrerin Jurgita Kupšytė-Karbauskė
16.03.2017
11:00 Uhr
Molėtų gimnazija
„Die Früchte“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Valentina Zapolskienė, Biologielehrerin Regina Mongirdienė
15.03.2017
13:00 Uhr
Šiaulių r. Kuršėnų Pavenčių mokykla
„Mein Stundenplan“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Dalia Sviensienė, Mathematiklehrerin Rasytė Gedaminskienė
15.03.2017
12:50 Uhr
Pagėgių sav. Vilkyškių Johaneso Bobrovskio gimnazija
„Saurer Regen“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Edita Kvietkutė, Biologielehrerin Marytė Gečienė
09.03.2017
13:50 Uhr
Vilniaus Barboros Radvilaitės pagrindinė mokykla
„Stoffdichte“, 7.-8. Klassen, Deutschlehrerin Anželika Zujeva, Physiklehrerin Helena Rovdo
03.03.2017
12:05 Uhr
LSMU gimnazija Kaune
„Das Ganze und Teile vom Ganzen“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Lina Šapkauskienė, Mathematiklehrerin Ingrida Masaitienė
03.03.2017
9:50 val.
Vilniaus Jono Basanavičiaus gimnazija
„Kombinatorik“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Jūratė Poškaitė-Genienė, Mathematiklehrerin Rasa Tadijošaitienė
01.03.2017
13:40 Uhr
Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
„Berlin–das Epizentrum der ewigen Welt-, Europas- und Familienzersetzung“, 12. Klasse, Deutschlehrerin Loreta Skvirbienė, Litauischlehrerin Vilma Vaivadienė, Geschichtelehrerin Kristina Dargužienė
28.02.2017
17:50 Uhr
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Die optischen Geräte“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Physiklehrerin Irena Šauklienė
24.02.2017
9:50 Uhr
Vilniaus Jeruzalės progimnazija
„Wollen wir Stoffe kennenlernen!“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Biologielehrerin Daiva Paškevičienė
24.02.2017
8:00 Uhr
Ukmergės Užupio pagrindinė mokykla
„Die Tiere in unserer Umgebung“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Regina Vaitkevičienė, Informatiklehrerin Virgilija Markevičienė
22.02.2017
13:00 Uhr
VGTU inžinerijos licėjus
„Interaktives Pub–Quiz“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Sagaidak, Mathematiklehrerin Neringa Reisienė
 
22.02.2017
9:50 Uhr
Vilniaus Jeruzalės progimnazija
„Wollen wir Stoffe kennenlernen!“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Biologielehrerin Daiva Paškevičienė
10.02.2017
8:00 Uhr
Ukmergės Užupio pagrindinė mokykla
„Programmierstunde mit Filmfiguren von Walt Disney“, 7. Klasse, Deutschlehrerin Regina Vaitkevičienė, Informatiklehrerin Virgilija Markevičienė
25.01.2017
11.55 Uhr
Pagėgių sav. Vilkyškių Johaneso Bobrovskio gimnazija
„Die Magie der Farben“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Edita Kvietkutė, Biologielehrerin Marytė Gečienė
20.12.2016
9:50 Uhr
Vilniaus Jono Basanavičiaus gimnazija
„Die römischen Zahlen“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Jūratė Poškaitė-Genienė, Mathematiklehrerin Rasa Tadijošaitienė
15.12.2016
13:55 Uhr
Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
„Geographie Europas. Deutschland“, 3. Klasse, Deutschlehrerin Rasa Legienė, Erdkundelehrerin Aušrinė Živaitienė
15.12.2016
12:55 Uhr
Visagino Draugystės progimnazija
„Die chemischen Elemente im Körper eines Menschen“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Vanda Stepanova, Chemielehrerin Galina Ščekaturova
13.12.2016
13:50 Uhr
Telšių raj. Varnių Motiejaus Valančiaus gimnazija
„Der Verdauungsapparat“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Romualda Poškutė, Biologielehrerin Giedrė Bajorūnienė
 
09.12.2016
11:00 Uhr
Klaipėdos Hermano Zudermano gimnazija
„Das Skelett des Menschen“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Jovita Ežerinskienė, Biologielehrerin Lina Snapkienė
07.12.2016
12:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Visualisierung der Wahrscheinlichkeit–Wahrscheinlichkeitsbaum”, 5.d Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Mathematiklehrerin Valentina Baradinskienė
07.12.2016
11:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Visualisierung der Wahrscheinlichkeit–Wahrscheinlichkeitstabelle”, 5.c Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Mathematiklehrerin Valentina Baradinskienė
05.12.2016
14:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Herstellung eines Aktivkohlerfilters“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Chemielehrerin Ineta Gavorskienė
29.11.2016
14:45 Uhr
Telšių „Džiugo“ gimnazija
„Luftverschmutzung in unserer Umgebung“, 10. Klasse, Deutschlehrerin Regina Vidrinskienė, Chemielehrerin Zita Mikutienė
29.11.2016
13:50 Uhr
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
„Wir lernen den Stadtplan lesen und selbst entwerfen“, 6.–7. Klassen, Deutschlehrerin Irina Uždavinienė, Erdkundelehrerin Rita Balčiūnienė
 
18.11.2016
13:05 Uhr
Akmenės gimnazija
„Einkaufen im Supermakt", 6. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Mathematiklehrerin Jūratė Krūmienė
18.11.2016
12:00 Uhr
Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
„Menschen in der Welt voller Gewalt", Schüler der Oberstufe, Deutschlehrerin Loreta Skvirbienė, Litauischlehrerin Vilma Vaivadienė, Geschichtelehrerin Kristina Dargužienė
16.11.2016
12:00 Uhr
Pagėgių sav. Vilkyškių Johaneso Bobrovskio gimnazija
„Wassereigenschaften und ihre Bedeutung für alle Lebewesen ", 10. Klasse, Deutschlehrerin Edita Kvietkutė, Biologielehrerin Marytė Gečienė
 
15.11.2016
16:00 Uhr
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Welche Farbe hat das Licht?", 12. Klasse, Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Physiklehrerin Irena Šauklienė
10.11.2016
11:00–13:00 Uhr
Molėtų gimnazija
„Die wunderbare Welt der Pilze: Hefepilze", 9. Klasse, Deutschlehrerin Valentina Zapolskienė, Biologielehrerin Regina Mongirdienė
28.10.2016
9:50 Uhr
Vilniaus Jeruzalės progimnazija
„Die Sinnesorgane des Menschen“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Liucina Ramoškienė, Biologielehrerin Daiva Paškevičienė
15.10.2016
14:00 Uhr
Šiaulių Jovaro progimnazija
„Trennung der Gemische“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Chemielehrerin Ineta Gavorskienė
Schuljahr 2015 / 2016
03.05.2016
9:50 Uhr
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
„Wie ist das Wetter heute?“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Irina Uždavinienė, Biologielehrerin Agnė Avižienienė
14.04.2016
11:10 Uhr
Akmenės gimnazija
„Körperteile. Bewegung. Gesundheit“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Biologie- und Chemielehrerin Laima Zdanavičienė
07.04.2016
8:15–9:55 Uhr
Lietuvos sveikatos mokslų universiteto gimnazija
„Untersuchung von Haushaltsmitteln mit Rotkohl als Indikator“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Šapkauskienė, Biologielehrerin Elena Juotkienė
16.03.2016
8:00 Uhr
Šiaulių Zoknių progimnazija
„Gemüse und Obst auf unserem Tisch“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė, Biologielehrerin Lina Dulevičienė, Chemielehrerin Ilona Grabauskienė
10.03.2016
10:20 Uhr
Šiaulių Didždvario gimnazija
„Wasseruntersuchung“, Klasse Ib, Deutschlehrerin Daiva Staniulytė, Biologielehrerin Kristina Muraškienė
09.03.2016
12:55 Uhr
Vilniaus Barboros Radvilaitės pagrindinė mokykla
„Aktivkohle reinigt Wasser“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Anželika Zujeva, Biologielehrerin Giedrė Paliukėnienė
09.03.2016
11:00 Uhr
Vilniaus „Versmės“ katalikiškoji gimnazija
„Farben und Indikatoren“, 6. Klasse, Deutschlehrerin Mingailė Paukštytė, Chemielehrerin Renata Kudzevičienė
07.03.2016
11:15 Uhr
Šiaulių Didždvario gimnazija
„Wasseruntersuchung“, Klasse Ia, Deutschlehrerin Daiva Staniulytė, Biologielehrerin Kristina Muraškienė
08.12.2015
Lietuvos sveikatos mokslų universiteto gimnazija Kaune
„Untersuchung von Wasserqualität“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Jurgita Valentukonienė, Chemielehrerin Giedra Aldakauskienė
07.12.2015
Šiaulių Jovaro progimnazija
 
„Eigenschaften von Metallen“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Lina Juškevičienė und Chemie- und Biologielehrerin Virginija Motuzienė
04.12.2015
Kauno m. jėzuitų gimnazija
 
„Arten von Stoffgemischen“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Ingrida Stonienė, Chemielehrerin Rita Janavičienė
01.12.2015
Vilniaus inžinerijos licėjus
„PH-Wert in Lieblingsgetränken“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Sagaidak, Biologielehrerin Edita Lukšaitė
26.11.2015
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija
„Photosynthese“, 12. Klasse,
Deutschlehrerin Irina Voitiuk, Biologielehrerin Irina Filipova
24.11.2015
Kauno Simono Daukanto progimnazija
„Wasserreinigung durch Aktivkohle“, Deutschlehrerin Skaidra Šergalienė, Biologielehrerin Laima Razbadauskytė
24.11.2015
Šiaulių Didždvario gimnazija
„Körperteile und Organe des Menschens“, 9. Klasse, Deutschlehrerin Daiva Staniulytė, Biologielehrerin Kristina Muraškienė
17.11.2015
Vilniaus Tuskulėnų gimnazija
„Wasseruntersuchung“, 10. Klasse,
Deutschlehrerin Gražina Bagdonavičiūtė, Biologielehrerin Rima Vitkauskienė
13.11.2015
VšĮ Vilniaus „Versmės“ katalikiškoji gimnazija
„Wasserreinigung“, 8. Klasse, Deutschlehrerin Mingailė Paukštytė, Chemielehrerin Renata Kudzevičienė
12.11.2015
Akmenės gimnazija
„Chemische Untersuchung der Lösungen“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Jomantienė, Biologie- und Chemielehrerin Laima Zdanavičienė
06.11.2015
Vilniaus inžinerijos licėjus
„Wie hoch ist eine Linde?“, 5. Klasse, Deutschlehrerin Kristina Sagaidak, Biologielehrerin Augustė Matvijenkaitė
22.10.2015
Tarptautinė Amerikos mokykla Vilniuje
„Photosynthese“, 7.-8. Klassen, Deutschlehrer Povilas Villuveit, Biologielehrer Jonathan Gastel

Umweltkoffer „Ecolabbox“ © Goethe-Institut Die Projektschulen wurden mit dem Umweltkoffer „Ecolabbox“ ausgestattet.

Die „Ecolabbox“ ist für Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse insbesondere für Gruppen- und Projektarbeit geeignet, und natürlich für den fächerübergreifenden Unterricht!

Das mobile Umweltlabor ist konzipiert für Untersuchungen vor Ort. Alle Messungen können draußen am Teich, am Fluss, am Badesee, im Garten oder am Ackerfeld direkt durchgeführt werden. Das Handbuch bietet entscheidende Vorteile. Es wird in eingehender Weise erklärt, wie man Natur und Umwelt untersucht, damit man selbst oder in der Gruppe herausfinden kann, wie es um Luft, Wasser und Boden der unmittelbaren Umgebung steht.
 
Im Handbuch werden 21 Experimente vorgestellt, die mit üblichen Hilfsgeräten und Utensilien aus dem Haushalt oder der Küche durchgeführt werden können. Die wichtigsten Themenbereiche sind folgende:
  • Säuren und Basen,
  • Alles über die Luft,
  • Alles über das Wasser,
  • Alles über den Boden,
  • Ausflug in die Analytik.
Koffer „Mathematik zum Anfassen“ Foto: Goethe-Institut/Margarita Repečkienė Der große Erfolg der interaktiven Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ in Litauen hat gezeigt, wie groß das Interesse der litauischen Mathematiklehrkräfte an interaktiven Experimenten und Spielen ist, die einen leichteren Zugang zur abstrakten Wissenschaft der Mathematik ermöglichen. Die Ausstellung ist ein Projekt des Goethe-Instituts und eine Kooperation mit dem „Mathematikum“ in Gießen, dem weltweit ersten Mathematik-Mitmachmuseum. Im Rahmen der Ausstellung fanden Seminare für Lehrkräfte und Wissenschaftsshows für Lernende statt.

Im Anschluss an die Ausstellung hat das Goethe-Institut Litauen einen Koffer mit ausgewählten Spielen und Experimenten aus dem Mathematikum-Shop zusammengestellt. Der Koffer wandert durch litauische Schulen, er wird von Mathematiklehrkräften ausgeliehen und im Unterricht, in den AGs oder bei Motivationsveranstaltungen für Mathematik eingesetzt.
 
Den Inhalt des Koffers bilden folgende Medien:
  • Buch „Spannendes aus der Welt der Mathematik“
  • Holzpuzzle „Tangram“
  • Holzpuzzle „Der Zauberwürfel“
  • Holzpuzzle „Der wandernde Turm“
  • Holzpuzzle „Der magische Rechenmeister“
  • Knobelspiel „Das verflixte V“
  • Knobelspiel „Das verflixte T“
  • Knobelspiel „Die Pyramide“
  • Knobelspiel „Die Kugelpyramide“
  • Holzpuzzle „Leonardobrücke“
  • Puzzlespiel „Tantrix“
  • Das Wabenpuzzle
  • Denkspiel „PotzKlotz“
  • Puzzle-Karten „Matkematikum“
  • Soma-Würfel
  • CD „Knack den Code“
  • CD „Das musikalische Würfelspiel“
  • Puzzle „Spiegel-Tangram“
  • Großes Holzpuzzle „Leonardobrücke“
     
Die Kombination von Sport und Deutsch schafft einen attraktiven Anreiz zum Lernen und eröffnet einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache. Das zeigt der Fußballwettbewerb „5:0 für Deutsch“, der sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-6 richtet.
5:0 für Deutsch
Über 50 Schulen nehmen in Litauen im Schuljahr 2017/18 am Projekt „CLILiG@Litauen“ teil. In diesen Schulen lernen Schülerinnen und Schüler Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Geschichte oder Erdkunde nicht nur in ihrer Schulsprache, sondern auch auf Deutsch. Dadurch können sie sowohl das Fach als auch die deutsche Sprache in einem neuen Licht sehen.
 
Durch die Zusammenarbeit der Sachfach- und Deutschlehrkräften hat sich ein lebendiges CLILiG-Netzwerk mit Erfahrungsaustausch, gegenseitigen Hospitationen und Materialienbörsen gebildet. Um das Netzwerk zu stärken und auszubauen, ergänzten wir die Aktivitäten des Netzwerks durch Schülerbegegnungen von jeweils zwei bis drei Projektschulen.
 
SCHÜLERBEGEGNUNGEN DES SCHULNETZWERKS „CLILiG AN DEINER SCHULE“
Schuljahr 2017 / 2018
Brunnenwasser- und Pflanzenforschung an Höfen. Ein Jahrhundertgeschenk an das litauische Dorf
Mai-Juni 2018
Elektrėnų „Versmės“ gimnazija ir Semeliškių gimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Chemie, Biologie, Technologien
Teilnehmende Lehrkräfte: Rita Grigonienė (Deutschlehrerin an Elektrėnų „Versmės“ gimnazija), Birutė Morkūnienė (Chemielehrerin an Elektrėnų „Versmės“ gimnazija), Povilas Liperskis (Deutschlehrer an Elektrėnų sav. Semeliškių gimnazija), Asta Dzikevičienė (Biologielehrerin an Elektrėnų sav. Semeliškių gimnazija), Meilutė Rašimienė (Chemielehrerin an Elektrėnų sav. Semeliškių gimnazija)
Unterwegs in Trakų Vokė
18.05.2018
Vilniaus Trakų Vokės gimnazija ir Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Erdkunde, Biologie
Teilnehmende Lehrkräfte: Rita Balčiūnienė (Erdkundelehrerin an Vilniaus Trakų Vokės gimnazija), Irina Uždavinienė (Deutschlehrerin an Vilniaus Trakų Vokės gimnazija), Rita Bakšienė (Grundschulpädagogin an Vilniaus Trakų Vokės gimnazija), Rasa Legienė (Deutschlehrerin an Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija), Aušrinė Živaitienė (Erdkundelehrerin an Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija)
Litauische und Deutsche kulturelle Zusammenhänge
11.04.2018 (virtuell) und 17.05.2018 (live)
Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija, Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija, LSMU gimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Mathematik, Geschichte, Litauisch, Technologien, Kunst
Teilnehmende Lehrkräfte: Loreta Skvirbienė (Deutschlehrerin an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija), Vilma Vaivadienė (Litauischlehrerin an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija), Kristina Dargužienė (Geschichtelehrerin an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija),
Ramunė Misiūnienė (Deutschlehrerin an Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija), Aušra Matažinskienė (Mathematiklehrerin an Kėdainių „Atžalyno“ gimnazija), Ilona Murašovienė (Kunst- und Technologielehrerin an LSMU gimnazija)
Wir bauen Brücken zum 100. Jahrestag Litauens
22.04.2018 (virtuell) und 18.05.2018 (live)
Akmenės rajono Akmenės gimnazija, Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija ir Šiaulių Jovaro progimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Biologie, Chemie, Mathematik, Physik
Teilnehmende Lehrkräfte: Kristina Jomantienė (Deutschlehrerin an Akmenės rajono Akmenės gimnazija), Laima Zdanavičienė (Biologie- und Chemielehrerin an Akmenės rajono Akmenės gimnazija), Jūratė Krūmienė (Mathematiklehrerin an Akmenės rajono Akmenės gimnazija),
Žaneta Petokaitienė (Deutschlehrerin an Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija), Aina Akonaitė–Jašmontienė (Physiklehererin an Naujosios Akmenės „Saulėtekio“ progimnazija), Lina Juškevičienė (Deutschlehrerin an Šiaulių Jovaro progimnazija), Ramunė Mickaitienė (Physiklehrerin an Šiaulių Jovaro progimnazija)
Das Geheimnis des Sonnensystems
08.06.2018
Vilniaus „Varpo" suaugusiųjų gimnazija und Vilniaus Barboros Radvilaitės progimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Biologie, Physik (Astronomie), Mathematik, IT, Kunst
Teilnehmende Lehrkräfte: Irina Voitiuk (Deutschlehrerin an Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija), Irina Filipova (Biologielehrerin an Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija), Irena Šauklienė (Physiklehrerin an Vilniaus „Varpo" suaugusiųjų gimnazija), Anželika Zujeva (Deutschlehrerin an Vilniaus Barboros Radvilaitės progimnazija), Giedrė Paliukėnienė (Biologielehrerin an Vilniaus Barboros Radvilaitės progimnazija)
Schuljahr 2016 / 2017

Brücken der Erkenntnis
04.04.2017 (virtuell) und 09.05.2017 (live)
Šiaulių Jovaro progimnazija, Akmenės rajono Akmenės gimnazija, Šiaulių rajono Kuršėnų Pavenčių mokykla
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Chemie, Biologie, Mathematik, Technologien, Erdkunde
Teilnehmende Lehrkräfte: Lina Juškevičienė (Deutschlehrerin  an Šiaulių Jovaro progimnazija, Valentina Baradinskienė (Mathematiklehrerin an Šiaulių Jovaro progimnazija), Ineta Gavorskienė (Chemielehrerin an Šiaulių Jovaro progimnazija), Kristina Jomantienė (Deutschlehrerin  an Akmenės rajono Akmenės gimnazija), Laima Zdanavičienė (Biologielehrerin an Akmenės rajono Akmenės gimnazija), Jūratė Krūmienė (Akmenės rajono Akmenės gimnazija), Dalia Sviensienė (Deutschlehrerin  an Šiaulių rajono Kuršėnų Pavenčių mokykla), Rasytė Gedaminskienė (Mathematiklehrerin an Šiaulių rajono Kuršėnų Pavenčių mokykla)

Glücksformel
12.05.2017
LSMU gimnazija, VGTU inžinerijos licėjus, Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Chemie, Biologie, Mathematik, Litauisch, Geschichte, Technologien, IT
Teilnehmende Lehrkräfte: Lina Šapkauskienė (Deutschlehrerin  an LSMU gimnazija), Jurgita Valentukonienė (Deutschlehrerin  an LSMU gimnazija), Giedra Aldakauskienė (Chemielehrerin  an LSMU gimnazija), Elena Juotkienė (Biologielehrerin an LSMU gimnazija), Ingrida Masaitienė (Mathematiklehrerin  an LSMU gimnazija), Kristina Sagaidak (Deutschlehrerin an VGTU inžinerijos licėjus), Loreta Skvirbienė (Deutschlehrerin  an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija), Vilma Vaivadienė (Litauischlehrerin an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija), Kristina Dargužienė (Geschichtelehrerin an Pagėgių Algimanto Mackaus gimnazija), Ilona Murašovienė (Kunst- und Technologielehrerin an LSMU gimnazija), Egidijus Čilčius (IT-Fachmann an LSMU gimnazija)

Grün? Lebendig und nützlich
19.05.2017
Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija, Barboros Radvilaitės pagrindinė mokykla, Vilniaus Jeruzalės progimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Biologie, Technologien, Wirtschaft, Mathematik, IT, Kunst
Teilnehmende Lehrkräfte: Irina Voitiuk (Deutschlehrerin  an Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija), Irina Filipova (Biologielehrerin an Vilniaus „Varpo“ suaugusiųjų gimnazija), Anželika Zujeva (Deutschlehrerin  an Barboros Radvilaitės pagrindinė mokykla), Giedrė Paliukėnienė (Biologielehrerin an Barboros Radvilaitės pagrindinė mokykla), Liucina Ramoškienė (Deutschlehrerin  an Vilniaus Jeruzalės progimnazija), Daiva Paškevičienė (Biologielehrerin an Vilniaus Jeruzalės progimnazija)

Unsere Umwelt kennen lernen
23.05.2017
Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija ir Vilniaus Trakų Vokės gimnazija
 
Integrierte Fächer: Deutsch, Erdkunde, Biologie
Teilnehmende Lehrkräfte: Aušrinė Živaitienė (Erdkundelehrerin an Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija), Rasa Legienė (Deutschlehrerin an Jonavos Jeronimo Ralio gimnazija), Rita Balčiūnienė (Erdkundelehrerin an Vilniaus Trakų Vokės gimnazija), Irina Uždavinienė (Deutschlehrerin an Vilniaus Trakų Vokės gimnazija)
Margarita Repečkienė Margarita Repečkienė
Sachbearbeiterin für Bildungskooperation Deutsch, Sprachkurse und Prüfungen
Tel.: +370 5 2191503
Fax: +370 5 2314432
margarita.repeckiene@goethe.de

Hier finden Sie Veranstaltungen zum Thema CLIL:
Veranstaltungsreihe CLILiG@Litauen

Videobericht

Konferenz „„CLILiG@Litauen“ – jetzt und in der Zukunft“ Foto: Goethe-Institut/Karolina Černevičienė

Konferenz „CLILiG@Litauen“ – jetzt und in der Zukunft“

Am 18.-19. Juni 2018 wurden alle Teilnehmerinnen und -teilnehmer des Projekts „CLILiG – Integriertes Deutsch- und Sachfachlernen in Litauen“ zur Konferenz „„CLILiG@Litauen“ – jetzt und in der Zukunft“ eingeladen, um den teilnehmenden Lehrkräften die Möglichkeit zu geben neue Materialien und Methoden interaktiv und praktisch kennen zu lernen, ihre Erfahrungen vorzustellen, sich auszutauschen und inspirieren zu lassen. Die Konferenz hat eine Bestandsaufnahme der letzten vier Jahre dargestellt und Raum für Vernetzung und Diskurs über die Zukunft des Projektes gegeben.

Pageflow

Im Pageflow geht es um das CLILiG-Projekt in Litauen – die Entstehung, die Inhalte oder das Format der Schülerbegegnungen „Brücken bauen“, aber auch Übersichten über die teilnehmenden Schulen und die angebotenen Fächerkombinationen werden gezeigt. Außerdem kommen verschiedene Akteure des Projekts zu Wort. Den Pageflow hat die kulturweit-Freiwillige Victoria Becker erstellt.
 

Artikel zum Thema CLIL

CLIL (Content and Language Integrated Learning) ist ein Bildungsansatz, bei dem ein Sachfach in einer Fremdsprache unterrichtet wird. Sprache und Inhalt werden als Ganzes gelehrt. Hier finden Sie Informationen über die wichtigsten Aspekte des CLIL-Unterrichts.