Theaterfestival der deutschsprachigen Schülergruppen Bühne frei für Deutsch!

Theaterfestival der deutschsprachigen Schülergruppen Foto: Goethe-Institut/Karolina Černevičienė

Di, 24.05.2016

Kunstdruckerei

Šiltadaržio g. 6
Vilnius

Nachdem im Mai 2012 das erste Theaterfestival der Schülerinnen und Schüler aus Litauen und Lettland stattgefunden hat, wird es am 24. Mai 2016 zum fünften Mal wieder soweit sein. Das Festival hat einen Namen bekommen, ab jetzt heißt es „Bühne frei für Deutsch!“.

Auch dieses Mal haben wir Schülergruppen aus ganz Litauen eingeladen, nach Vilnius zu reisen und ihr einstudiertes Theaterstück auf Deutsch zu präsentieren. Egal ob Drama oder Komödie – alle Stücke sind willkommen. Die Zuschauer dürfen sich also auf ein kreatives und vielseitiges Programm freuen!

Teilnehmende Schulen:
  • American International School of Vilnius, Litauen
  • Jesuitengymnasium Kaunas, Litauen
  • Juozas Naujalis Musikgymnasium Kaunas, Litauen
  • Kindergarten „Coliukė“ Vilnius, Litauen
  • Lyzeum Vilnius, Litauen
  • Marina Mižigurskaja Gymnasium Vilnius, Litauen
  • Mittelschule Nr. 2 Kaliningrad, Russland
  • Mittelschule Nr. 33 Kaliningrad, Russland
  • Mittelschule Nr. 20 Orscha, Belarus
  • Mittelschule Nr. 700 Sankt Petersburg, Russland
  • Nationale M. K. Čiurlionis Kunstschule, Litauen
  • Simonas Daukantas Gymnasium Šiauliai, Litauen

Doch nicht nur Schüler aus Litauen werden ihr schauspielerisches Talent beweisen, sondern auch Jugendliche aus anderen Ländern. Im Rahmen des Festivals „Bühne frei für Deutsch!“ findet 2016 das Theaterprojekt der PASCH-Schulen der Region Mittel- und Osteuropa statt, bei dem 6-8 Schülergruppen fünf Tage in Vilnius verbringen und eine Szenen-Collage zum Thema TAUSCHE&TEILE! mit der Unterstützung von Theaterpädagogen vorbereiten und natürlich präsentieren werden.

Zurück