Videoporträt Riga Tallinas iela


Der Gebäudekomplex in der Tallinas Straße war ursprünglich eine Kleider- und Wäschefabrik, später eine Färberei und chemische Reinigung und während der Sowjetzeit schließlich das Kombinat „Pariser Kommune“. Ein Bebauungsplan für einen Wohn- und Bürokomplex ist ausgearbeitet. Das Produktionsgebäude gilt als kulturhistorisches Objekt und wird rekonstruiert, wie auch der Wasserturm und der Schornstein.