Jayde Will empfiehlt
Wie viel wärmer ist 1 Grad

Kristina Scharmacher-Schreiber, Stephanie Marian Wie viel wärmer ist 1 Grad © Beltz & Gelberg, Weinheim, 2019 Das Buch von Kristina Scharmacher-Schreiber und Stephanie Marian gibt einen prägnanten Überblick über den Klimawandel. Beginnend bei der heutigen Welt und der Wichtigkeit des Klimas für die Erde und ihre Bewohner, greifen die Autorinnen verschiedene Themen auf, wie etwa die Jahreszeiten und verschiedene Klimazonen sowie deren Unterschiedlichkeit an verschiedenen Orten der Welt. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt den Leserinnen und Lesern, wie das Klima sich über die Jahrhunderte verändert hat und wie Wissenschaftler Belege für diese Veränderungen finden.

Einen weiteren Aspekt des Buchs bilden fossile Brennstoffe, ihre Herkunft sowie ihre Auswirkungen auf die Erde. Die Abbildungen illustrieren, welche Rolle unsere Nutzung dieser und anderer Brennstoffe, wie etwa erneuerbarer Energien, für die Veränderung des Klimas spielt. Die Produktion von Waren und Nahrungsmitteln und ihr Einfluss auf die Umwelt, verschiedene Transportarten und ihr Beitrag zur Luftverschmutzung sowie Recycling und dessen Effektivität werden auf klare und ausgeglichene Weise ausführlicher erörtert.

Das Buch behandelt zudem die derzeitigen Verschiebungen im Ökosystem des Planeten, darunter das Abschmelzen der Gletscher, den ansteigenden Meeresspiegel und die Tierwelt, die sich an die Situation anpassen muss. Zum Abschluss diskutieren die Autorinnen die Rolle von Politikerinnen und Politikern sowie der Bevölkerung für einen nachhaltigen Wandel hin zu einer besseren Welt. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die ihren Kindern eines der wichtigsten Themen unserer Zeit näherbringen wollen.

Beltz & Gelberg

Kristina Scharmacher-Schreiber, Stephanie Marian
Wie viel wärmer ist 1 Grad
Beltz & Gelberg, Weinheim, 2019
ISBN 978-3-407-75469-1
96 Seiten
ab 7 Jahren

Rezensionen in den deutschen Medien:
Geschichtenwolke – Kinderbuchblog
Kinderbuch-Couch

Top