Workshop Ganzfeld @ Sound Days Liepāja

Sound Days © E-LAB Electronic Art and Media center

Mo, 29.04.2019 -
Do, 02.05.2019

MPLab, Uni Liepaja

Kūrmājas prospekts 13
Liepāja

Workshop

Jährlich finden in Liepaja die Sound Days statt. Eine Woche lang verwandelt sich die beschauliche Küstenstadt in ein kreatives Spielfeld für elektronische und experimentelle Musik, für Sound Art, Medienkunst und audiovisuelle Experimente. Dabei treffen sich Studierende, Musiker, Expertinnen, Interessierte und junge Künstlerinnen in Workshops, Ausstellungen, Gesprächen und Konzerten.
 
Dieses Jahr konnten die Organisatoren des Festivals das audiovisuelle Duo Ganzfeld (Juan A. Romero und Patrick Borgeat) für einen Workshop zu gewinnen, in dem Techniken und Konzepte zur Gestaltung audiovisueller Musik-Performances erarbeitet werden. Eine Workshopgruppe wird sich mit Juan A. Romero zu den Themen Klangsynthese, algorithmische Komposition und SuperCollider weiterbilden, während sich die Gruppe von Patrick Borgeat mit Konzepten und Techniken zur Visualisierung von Klängen beschäftigt. Am Ende sollen beide Gruppen zusammenfinden, damit die Resultate der Workshops zu einer audiovisuellen Performance vereint werden können.
 
Zum Abschluss wird es am 4. Mai eine Life-Performance geben, in dem das Programm von Ganzfeld sowie die Resultate aus den Workshops zu erleben sein werden.
 
Konzert/Performance
03.05.2019 / 19:00

Tirgus iela 9, Liepaja
 
Goethe-Institut Riga in Zusammenarbeit mit E-LAB Electronic Art and Media center

Zurück