Themenraum Übersetzungen entdecken

Übersetzungen entdecken. Deutschsprachige Bücher in lettischer Übersetzung © Goethe-Institut Riga / Design Studio MĀJO

Mi, 02.10.2019 -
Fr, 28.02.2020

Goethe-Institut

Übersetzungen entdecken. Deutschsprachige Bücher in lettischer Übersetzung

Deutschsprachige Bücher in lettischer Übersetzung

In den letzten zehn Jahren sind in Lettland etwa 300 Übersetzungen deutschsprachiger Literatur erschienen. Darunter sind deutsche Klassiker, Bücher von in Lettland bereits bekannten und auch noch unbekannten Schriftsteller/-innen, die mit ihren Geschichten Bücherfans auf der ganzen Welt für sich gewonnen haben. Der Themenraum lädt dazu ein, diese Bücher sowie die Menschen, die an ihrer Entstehung mitgewirkt haben, kennenzulernen.

Die Veranstaltungsreihe des Themenraums sucht gemeinsam mit Übersetzer/-innen, Verleger/-innen und Schriftsteller/-innen Antworten auf Fragen wie: Welche deutschsprachige Literatur kommt in Lettland gut an und warum? Wie beeinflussen Kulturunterschiede den Übersetzungsprozess und das Verlegen der Übersetzungen? Wie sieht die Arbeit der Übersetzer/-innen aus?

Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen Antworten auf diese Fragen bei den Veranstaltungen zu suchen!

Lesungen und Diskussionen


02.10.2019 | 18:00 Uhr
"Deutsche Bücher – ganz nach lettischem Geschmack"
Diskussion über das Verlegen übersetzter Literatur in Lettland

16.10.2019 | 15:30 – 18:00 Uhr
"ü.t.t. – übersetzen, tulkot, translate "
Eine interaktive Veranstaltung für Schüler/innen und Student/innen über den Beruf des Dolmetschers und Übersetzers
 
24.10.2019 | 18:00 Uhr
Pierre Jarawan “Am Ende bleiben die Zedern”
Lesung und Gespräch

Ausstellungen

02.10. – 03.11.2019
"Von allem Anfang an"
Aktuelle deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur
 
02.10.2019 -28.02.2020
“Deutsch→Latviski”
Ausstellung der Übersetzungen
 

AktiON

02.10.2019. – 28.02.2020
Book Slam®
Sag uns Deine Meinung über ein übersetzes Buch im Videoformat
 

Zurück