Game Jam SLOW CULTURE

Logo Game Jam © MermaladeJar

Fr, 24.09.2021 -
So, 26.09.2021

Spielentwicklung auf Zeit

In Zusammenarbeit mit dem Game Wave Festival 2021 organisiert das Goethe-Institut Riga einen Game Jam unter dem Motto „Slow Culture“. Dabei treffen sich Amateur- und professionelle Spieleentwickler*innen, um unter Zeitdruck die Demoversion eines Games zu entwerfen. Das Thema „Slow Culture“ wurde in Anlehnung an den gesellschaftlichen Trend der Achtsamkeit gewählt und soll Spiele hervorbringen, die sich und den Spielenden Zeit zur Entwicklung lassen.

Der Jam selbst, ist eine intensive Erfahrung für alle Beteiligten, da Ideen kollidieren, Kompromisse gefunden werden müssen und Kreativität immer mit Teamwork verbunden ist. Innerhalb von drei Tagen müssen die Entwickler*innen eine Dynamik für ihre Gruppe finden und gemeinsam ein Spiel entwickeln, das sie am Ende des Jams präsentieren können. Damit die „Slow Culture“ auch bei dem Verlauf des Jams beachtet werden kann, beginnen Team-Building und erster Ideenaustausch schon eine Woche vor dem offiziellen Beginn des Events am 17. September. Die Kommunikation läuft über den offiziellen Discord-Server des Game Jams. 

Anders als bei anderen Jams lädt das Goethe-Institut zu diesem Jam auch Leute ein, die bislang keinen Bezug zur Welt der Spieleentwicklung hatten. Aktivist*innen und sozial engagierte Menschen, die gerne ihre Überzeugungen und Ideen sowie Expertise von verschiedensten Fachgebieten mitbringen sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Ihre frischen Ideen können zu der offenen Atmosphäre des Jams beitragen und sich auf die Form, die Geschichte und die Prämisse der jeweiligen Spiele auswirken.

Die Registrierung läuft bis zum 15. September auf der offiziellen Webseite des Game Wave Festivals. Interessierte können ausschließlich am Jam teilnehmen, oder ihre Teilnahme mit einem Besuch beim Festival verbinden – beides ist kostenlos und die Entscheidung kann bei der Anmeldung getroffen werden. Da eine begrenze Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht wird es nach der Anmeldungsfrist eine Rückmeldung durch das Festival geben.

Zur Sicherheit der anderen Besucher und des Teams ist der persönliche Besuch des Festivals nur mit einer Covid-19-Impfung oder einem Genesungszertifikat (gültig für 6 Monate) und einem Ausweis möglich.

Wir freuen uns auf die Teilnahme all jener, die zu der Diversität, Kreativität und Produktivität des Jams beitragen möchten.  

Zurück