Dance Movement Therapy Workshop

Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Dance Movement Therapy Workshop© Goethe-Institut Myanmar/ TheeOoThazin

Programm der Fürsorge 2.0
Dance Movement Therapy Workshop

In Zusammenarbeit mit dem Swami Vivekananda Kulturzentrum der Indischen Botschaft bietet Ihnen das Goethe-Institut Myanmar einen „Dance Movement Therapy Workshop“ als Teil des Programms der Fürsorge 2.0 an!

Der Workshop zielt darauf ab, das Wohlbefinden durch die Vorteile sanfter körperlicher Aktivität durch Tanz zu verbessern. Dieser Workshop fördert den nonverbalen kreativen Ausdruck und das Bewusstsein für den Körper. Es verbessert die Koordination und Bewegung und fördert das Lösen von Verspannungen. Es kann so eine wohltuende Aktivität sein und eine Gelegenheit zur Entspannung bieten. Bei diesem Workshop geht es nicht darum, auf eine öffentliche Tanzaufführung hinzuarbeiten. Eine vorherige Tanzausbildung ist nicht erforderlich.

Dieser Workshop wird von Frau Lalan Desai geleitet, einer Tanzkünstlerin und Lehrerin der indischen Botschaft, Yangon. Jeder im Alter zwischen 16 und 40 Jahren ist herzlich willkommen, am Workshop teilzunehmen. Die Teilnehmer*innen werden in die Gruppen (A) und (B) eingeteilt, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte füllen Sie das Formular über den untenstehenden Link aus, um sich anzumelden. Bitte beachten Sie, dass für diesen Workshop nur begrenzte Plätze verfügbar sind. 

Zur Registrierung:
Gruppe (A) - 27. Juni und 04. Juli, 2023 (Dienstag)
https://forms.gle/A7W6wejnqHGEFcHh7    

Gruppe (B) - 11. und 18. Juli 2023 (Dienstag)
https://forms.gle/7zrdrSeiKepgTsMHA       

Top