Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Chicago, Illinois, USA; New Haven, Connecticut, USA
Kanyinsola Anifowoshe

Kanyinsola Anifowoshe Kanyinsola Anifowoshe ist Kuratorin und Autorin im ersten Studienjahr am Yale College, wo sie einen Bachelor in Kunstgeschichte und Soziologie anstrebt.

Als Kuratorin der Reihe In Search of Our Mothers‘ Gardens arbeitete sie mit Künstler*innen aus der Region Chicago zusammen, um durch Workshops und Ausstellungen das generationenübergreifende, historisch vernachlässigte, kreative Erbe von Schwarzen Frauen zu würdigen. Zu früheren Projekten gehören die Zeitschrift Wahala Zine (Chefredakteurin), eine Plattform für die kreative Arbeit von jungen Menschen in der nigerianischen Diaspora sowie The Now (Moderatorin), ein Podcast, der die Arbeit junger Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt. Als Ko-Organisatorin von Fempowerment Chicago und Youth for Black Lives nutzt sie künstlerische Ausdrucksmittel zur politischen Befähigung junger Menschen.

Monument Lab

Top