Sprachmemo – Schule, Arbeite, Freizeit

Die Sprachmemos folgen dem Prinzip des bekannten Spiels Memory. Nacheinander decken die Spieler zwei der 108 Karten auf. Die zusammenpassenden Karten zeigen auf einer Karte ein Foto eines Gegenstands oder einer Handlung, auf der anderen Karte ist das Foto verkleinert sowie die entsprechende Vokabel zu sehen. Der Spieler kann also erkennen, ob das aufgedeckte Kartenpaar zusammenpasst, auch wenn er die Vokabel noch nicht kennt. Gewonnen hat, wer am Schluss die meisten Kartenpaare entdeckt hat.

Sprachmemo – Schule, Arbeite, Freizeit

Spieler: 2-6
Dauer: 15 Min.