Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
„Untitled" von Sara Erenthal© Sara Erenthal, Photo: Kesa Klawitter

Sara Erenthal
Untitled

Mit Liebe aus Brooklyn

Ein weiteres Mural von Sara Erenthal in der Avenue Duluth in Montreal Ein weiteres Mural von Sara Erenthal in der Avenue Duluth in Montreal | © Sara Erenthal, Photo: K. Klawitter Sara Erenthal ist eine in Brooklyn ansässige, multidisziplinäre Künstlerin, deren Arbeit sich auf Themen wie Vertreibung, Überleben und Befreiung konzentriert. Sie wurde in eine ultraorthodoxe jüdische Familie hineingeboren und verließ mit 17 Jahren das Haus, um einer arrangierten Ehe zu entgehen. Sie verbrachte Sara Erenthal Sara Erenthal | © Justin Aversano die nächsten zwei Jahrzehnte damit, Kunst zu schaffen und durch die Welt zu reisen. Sie arbeitet mit Medien wie Malerei, Bildhauerei und Performance und integriert dabei oft alltägliche Materialien in ihren Prozess.

Außerhalb ihrer Atelierpraxis ist Erenthal auch dafür bekannt, dass er auf den Straßen weggeworfene Gegenstände malt und ihnen ein neues Leben gibt. Die Umwidmung dieser Objekte in Kunstwerke ist auf ihren Wegen durch die Stadt zu einem regelrechten Impuls geworden.

Erenthals Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen in New York und international gezeigt, zusätzlich zu Mural Commissions und öffentlichen Kunstprojekten in New York City. Ihre Arbeiten wurden in der New York Times, den Daily News, Vice, The Village Voice, Radio Canada, Artnet, Haaretz und anderen besprochen. Instagram: @saraerenthalart

Website Sara Erenthal

Top