Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

"Le voyage dans la lune" von Stare
Montreal,
Rue St-Dominique / Rue Ontario

„Le voyage dans la lune" von Stare © Stare, Foto: Aim Pé

Der Künstler

Stare

ist einer der bekanntesten Montrealer Graffity-Künstler. Begonnen hat er als Writer, eine Tätigkeit, die er auch heute noch verfolgt. Er wandte er sich aber im Laufe der Zeit auch Häuserwänden und Mauern zu, und gilt heute als einer der besten Street Art-Künstler der Stadt. Seine meist legalen Graffitis werden nur selten das Ziel von Taggern, was in der Szene als Voyage dans la lune © Stare, Foto: Aim Pé ultimative Respektsbezeugung gilt. Wer in Montreal unterwegs ist, hat garantiert schon einige seiner Arbeiten gesehen, seine großflächigen farbenfrohen Kunstwerke sind aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Hervorstechende Kennzeichen von Stares Arbeit ist der Wechsel zwischen abenteuerlichen Farbschemata und elektrisierenden Effekten.
 
Er ist außerdem Teil des seit 2006 aktiven Kollektivs Art du commun (ein französisches Wortspiel auf „Hors du commun“ – Außergewöhnlich). Das Kollektiv legt Wert darauf, dass jeder kreative Prozess einer Arbeit die Hintergründe und die Geschichte des Standorts berücksichtigt. Die Positionierung jedes Wandbildes schafft - so die Website von Art du commun - somit einen Raum für soziale Interaktion und bietet Passanten ein originelles, zeitloses und visuelles Erlebnis.
 
Das abgebildete Mondgesicht in dem hier abgebildeten Kunstwerk ist eine Hommage an Georges Méliès‘ fantastischen Film „Le Voyage dans la lune“ aus dem Jahre 1902.
 
 
 

Top