Konzert
Konzert des PercussionDuo Porter in Guadalajara

DuoPorter
©Monica Menez

Im letzten Halt seiner Tournee durch Guatemala und Mexiko gibt das PercussionDuo Porter ein Konzert in Guadalajara. Das Publikum kann sich auf das vielfältige Repertoire des Duos und auf die einzigartigen Klänge verschiedener Perkussionsinstrumente freuen.

Teatro Degollado / Sala de Cámara

Die beiden Schwestern aus Baden-Württemberg haben sich 2009 zum PercussionDuo Porter zusammengeschlossen, nachdem sie schon im Kindesalter durch ihren Vater, Schlagzeuglehrer, mit Musik in Kontakt getreten waren.

Beide schlossen ein Musikstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Künste in Stuttgart ab. Im Laufe ihrer Karriere haben Jessica und Vanessa auf zahlreichen Festivals gespielt, sowie erfolgreich an Musikwettbewerben teilgenommen.

Das Besondere am Duo Porter ist sein vielfältiges Repertoire, weshalb sich die beiden Musikerinnen schwer in eine Kategorie einordnen lassen: Sie jonglieren in ihren Neuinterpretationen zwischen Barock, Romantik und „Impressionismus“ und geben den – für ihr Instrumentarium fremden Epochen – einen ganz neuen und dennoch vertrauten Klang. Selten erlebt man Percussion so abwechslungsreich. Außerdem geben die beiden Schwestern Workshops an Schulen und dozieren regelmäßig an den Landesakademien für Musik in Weikersheim und Ochsenhausen. Im Juli 2019 ist ihr Debütalbum „Dancefloor“ erschienen.

Der letzte Halt der Tournee des PercussionDuo Porter durch Guatemala und Mexiko, welche durch freundliche Unterstützung des Goethe-Instituts Mexiko ermöglicht wird, ist Guadalajara. Dort wird das Duo ein Konzert geben und das Publikum mit den Klängen verschiedener Perkussionsinstrumente und einem vielfältigen Repertoire begeistern.
 


 

Details

Teatro Degollado / Sala de Cámara

Calle Degollado s/n
Zona Centro
44100 Guadalajara, Jalisco