Programmbereiche Musik und Bildende Kunst (50 %) sowie Webredaktion (50 %)
für die Finanzbuchhaltung

Das Goethe-Institut Mexiko sucht für die Zeit vom 01.03.2020 bis zum 15.11.2020 eine Sachbearbeitung für die Programmbereiche Musik und Bildende Kunst (50 %) sowie Webredaktion (50 %).

Beschäftigungsumfang: insgesamt 100 %/ 40 Stunden pro Woche

Das Goethe-Institut Mexiko pflegt die kulturelle Zusammenarbeit zwischen Mexiko und Deutschland und organisiert Veranstaltungen vor allem in den Bereichen Film, Medienkunst, Musik, Theater und Bildende Kunst. Über die Projekte unserer Abteilung können Sie sich auf folgenden Seiten informieren: www.goethe.de/mx

Als Mitarbeiter/in der Programmabteilung umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

• selbständige Betreuung aller logistischen Aspekte bei der Planung und Durchführung von Tourneen, Einzelveranstaltungen und Projekten in den Bereichen Musik und Bildende Kunst, einschließlich Terminkoordination, Reisebuchung für Künstler, Veranstaltungstechnik usw.
• Zusammenstellung von Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit
• Betreuung von Gästen (Künstler, Kuratoren, Referenten)
• Vertretung des Goethe-Instituts bei Verhandlungen und Veranstaltungen
• Inhaltliche Planung und Abwicklung der Finanzen von Projekten
• selbständige Korrespondenz und Betreuung in deutscher und spanischer Sprache von Anfragen zu den Bereichen Musik und Bildende Kunst

Als Mitarbeiter/in der Abteilung Information und Bibliothek umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:


• Redaktion und konzeptionelle Weiterentwicklung des journalistischen Web-Angebots des Goethe-Instituts Mexiko (www.goethe.de/mx)
• Mitarbeit bei der Themensetzung, Koordination mit den Goethe-Instituten in der Region Nordamerika, der Zentrale des Goethe-Instituts, Autoren, Bloggern und Künstlern
• Text- und Bildredaktion (print und online), Übersetzungsmanagement, CMS-Erfassung
• Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung verschiedenartiger Formate und regionaler Projekte
• Kooperationsentwicklung und Online-Marketing
• Bearbeitung des Projektplanungssystems des Goethe-Instituts (Planung, Berichtswesen, Budgetüberwachung)

Anforderungen

• Einschlägige Erfahrungen in der Kultur- und Projektarbeit, journalistische Erfahrung und praktische Erfahrung in einer Online-Redaktion
• Deutsch- und Spanischkenntnisse idealerweise auf muttersprachlichem Niveau (mind. B2) , gute Englischkenntnisse, mündlich und schriftlich
• Kenntnisse in Bildbearbeitung (Photoshop o. Ä.), Content-Management-Systemen und in gängigen Office Anwendungen
• Belastbarkeit, zeitliche Flexibilität und die Fähigkeit, mit mehreren Aufgaben gleichzeitig souverän umgehen zu können
• Fähigkeit, Aufgaben selbstständig und pünktlich zu erledigen, Zusammenhänge mitzudenken und eigene Ideen zu entwickeln
• Hohe Kooperationsbereitschaft und große Teamfähigkeit
• Serviceorientiertes und freundliches, selbstsicheres und verantwortungsvolles Auftreten für das Goethe-Institut als Deutschlands größter Mittlerorganisation
• Interkulturelle Kompetenz

Wir bieten:

• Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen aus Kunst und Kultur
• ein spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet im internationalen Kontext
• ein engagiertes Team

Die Arbeitsbedingungen einschließlich der Bezahlung orientieren sich an der Ortsüblichkeit und unterstehen lokalem Recht. Die Vergütung richtet sich nach dem aktuellen Vergütungsschema des Goethe-Instituts Mexiko.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: Bewerbung-Mexiko@goethe.de

Die Betreffzeile sollte folgende Angabe enthalten: Bewerbung Programm und Webredaktion.
Die Bewerbungsfrist endet mit dem 31. Januar 2020.

Wir erbitten Ihr Bewerbungsschreiben sowie Ihren Lebenslauf parallel in deutscher und spanischer Sprache.