Kunstinstallation Die Verschwindende Wand feiert ihr Debüt in Mexiko-Stadt

Verschwindende Wand Foto: © Goethe-Institut Mexiko

Fr, 20.05.2022

13:00

Casa Centenario (Bicentenario de Juárez), Jardín Centenario, Centro Histórico de Coyoacán

Endlich ist es so weit! Ab dem 20. Mai um 13:00 Uhr können Sie die Verschwindende Wand im Centro Histórico de Coyoacán besuchen und Teil der interaktiven Ausstellung werden.

Die interaktive Kunstinstallation Verschwindende Wand besteht aus rund 6.000 Holzklötzen, die mit verschiedenen Zitaten in der Originalsprache und deren Übersetzungen bedruckt sind. Die Holzklötze sind in ein transparentes Plexiglasgitter eingefügt und die Besucher*innen haben die Möglichkeit, die Klötzchen aus der Wand herauszunehmen.

Werden Sie Teil der Ausstellungen und nehmen Sie sich Ihr Lieblingszitat mit nach Hause. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Bezirksgemeinde Coyoacán organisiert.

Zurück