Forum Ist unabhängige Selbstregulierung von Filminhalten der richtige Weg im Internetzeitalter?

FFN forum banner title ©FFN

Mi, 26.06.2019

FINAS

Jalan Utara
Petaling Jaya

Die Konvergenz von Rundfunk, Telekommunikation und Informationstechnologie im digitalen Zeitalter hat die Art und Weise verändert, in der Medien konsumiert werden. Streaming-Plattformen, soziale Medien und Handys werden schnell zu unseren wichtigsten Informations- und Unterhaltungsquellen. Filmemacher als Content-Ersteller haben keine andere Wahl als die Art und Weise, wie sie ihre Filme konzepieren, finanzieren und vertreiben, anzupassen und zu verändern. In ähnlicher Weise müssen auch das Lenken und die Regulierung von Filminhalten umgedacht werden, um sich an die Veränderungen der digitalen Welt anzupassen.

Derzeit hat sich die unabhängige und selbstregulierte Steuerung in der Filmindustrie als eines der bevorzugten Modelle erwiesen, um Inhalte in dieser transnationalen und gesichtslosen Ära zu lenken.

Ist Selbstregulierung der logische Weg für die Filmindustrie im Zeitalter des Internets? Was sind die Vorteile und Risiken, und welche Vorgehensweisen sind erforderlich?
FFN forum flyer
© FFN


Das Forum wird vom Freedom Film Network organisiert und vom Deutsch-Französischen Kulturfonds, der Alliance Francaise Kuala Lumpur und dem Goethe-Institut Malaysia unterstützt.
 

Zurück