Namibische Krankenschwestern streben nach Deutschland
Deutsch lernen beim Goethe-Institut

Girl and genetics
©Getty Images

Seit Ende 2019 ist das Goethe-Institut um eine Zielgruppe reicher: 15 namibische Krankenschwestern und ein Krankenpfleger besuchen einen Intensivkurs Deutsch der Sie auf eine Tätigkeit in deutschen Krankenhäusern vorbereitet. 

Vermittelt werden die dringend benötigten Pflegekräfte durch die Capitalent Medical GmbH. Von Frankfurt aus baut der Personalvermittler weltweit Partnerschaften auf um dem Personalmangel in deutschen Kliniken zu begegnen. Zum ersten Mal gibt es nun einen Kurs in Namibia, im Mai 2020 werden die namibischen Krankenschwestern schon in Deutschland erwartet.
 
Die Deutsche Welle hat einen Besuch von Vertretern des Uniklinikums Düsseldorf vor Ort begleitet und stellt den Kurs in Interviews vor.
 

©DW