Die Corona-Herausforderungen haben motiviert
PASCH unterstützt weiterhin

Die Covid 19 Krise war in dem vergangenden Jahr besonders für die Schulen eine sehr große Herausforderung. Die Abteilung Bildung Kooperation Deutsch des Goethe-Instituts suchte daher nach Wegen, wie die Lehrer an den 53 Schulen im Land, welche circa 8,000 Schüler im Fremdsprachenunterricht für Deutsch unterrichten, trotz all der Einschränkungen unterstützt werden können.

  • PASCH Concordia Plaque ©Willem Vrey
  • PASCH 2020 Corinna Teacher ©Willem Vrey
  • PASCH Concordia Banner ©Willem Vrey
  • PASCH 2020 Daniel Principal ©Willem Vrey
  • PASCH 2020 E Goelz ©Willem Vrey
Beispielsweise organisierte das Goethe-Institut online Seminare zu verschiedenen Möglichkeiten, online zu unterrichten aber auch zu verschiedenen methodisch didaktischen Themen. Diese Onlineseminare wurden von den Lehrern gerne und zahlreich angenommen. Des Weiteren erhielten einige Deutschklassen als Versuchsprojekt das Lehrbuch Magnet und die zugehörigen Arbeitsbücher als Onlineversion für Schüler und Lehrer.

Für einige Schulen, für die die online Version nicht nützlich war wurden die Textbücher Magnet als Spenden verteilt. Zusammen mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland wurde an unseren Paschschulen jeweils eine Spende von  Desinfektionsmitteln Thermometern, Masken und Süßigkeiten zusammengestellt und von Corinna Burth, HOD Bildungskooperation Deutsch und PASCH auf einer Besuchsreise verteilt. Ebenso brachte sie Lernmaterialien und Magazine mit.

Diese Besuche zeigten auf, wie sehr sich viele Schulen bemühten, den Unterricht trotz aller Hindernisse aufrecht zu erhalten und die Schüler weiterhin für das Fach und das Lernen zu motivieren.
Da die diesjährigen Stipendiaten des Goethe-Instituts, dies sind vorwiegend Lehrer und Schüler Schülerinnen, für ihre Deutschkurse, Jugendcamps oder Methodik –Didaktik Kurse ja leider nicht nach Deutschland fliegen konnten, erstellte das Goethe-Institut ein Angebot an mehrwöchigen Onlinekursen als Ersatz. Insgesamt wurden ca. 80 Onlinekurse kostenlos zur Verfügung gestellt.
 
  •  PASCH 2020 WHS Laptops ©Goethe-Institut Namibia
  • PASCH 2020 ESS Laptops ©Goethe-Institut Namibia
  • PASCH 2020 PSS Laptops ©Goethe-Institut Namibia
  • PASCH 2020 Bags ©Goethe-Institut Namibia
Die Teilnehmer am diesjährigen Pasch Jugendkurs erhielten hierzu jeweils einen Laptop geschenkt, um den reibungslosen Ablauf zu garantieren. Auch unsere Paschlehrerinnen, die an Onlinekurse teilnahmen erhielten einen neuen Computer. Dieser kann auch in Zukunft für die Planung des Unterrichts und auch für den online Unterricht verwendet werden.

Das Schüler Radioprojekt Laboradio musste zwar auf das kommende Jahr verschoben werden, jedoch konnten in diesem Jahr schon die Gewinner, welche dann in 2021 Teilnehmer des zugehörigen Workshops sein werden, ermittelt werden. Da wir sehr viele sehr gute Beiträge unter den fast 75 Bewerbungen hatten, erhielt jeder Bewerber, der es nicht unter die ersten zehn Ränge schaffte, ein neues Kopfhörerset als Trostpreis. Wir freuen uns schon auf den Mai 2021, in dem dann hoffentlich unser Radioworkshop in Zusammenarbeit mit Namibias nationale Sender (NBC) und Hitradio Namibia stattfindet.

Der Höhepunkt des Paschjahres 2020 wurde am 20. November gefeiert. Wir freuen uns, eine weitere Schule, das Concordia College in das Paschnetzwerk Namibias aufnehmen zu dürfen. Bei der Einweihungsfeier betonte die stellvertretende Ministerin des Bildung- und Kultusministeriums, Ms Faustina Namutenya Caley, die wichtige Bedeutung der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern wie das Goethe-Institut und die Deutsche Botschaft Windhoek im globalen Zusammenhang für die Aufgabe, kein Kind zurückzulassen, wenn es um die Zukunftsentwicklung Afrikas geht. Die PASCH Initiative fördert weltweit im Fremdsprachenunterricht  besonders engagierte Schulen durch die Bereitstellung von modernem Unterrichtsmaterial, Lehrerfortbildungen, Schülercamps und Projekte sowie weitere Stipendien. In diesem Sinne freuten sich die Schüler und Lehrer des Concordia College über einen komplett neu renovierten Deutsch Klassenraum mit modernster technischer Ausstattung für den Unterricht sowie einer kleinen Deutschbibliothek.
 
  • PASCH 2020 Concordia Students pose ©Willem Vrey
  • PASCH Concordia Laptops ©Willem Vrey
  • PASCH Concordia Girls Games ©Willem Vrey
  • PASCH Concordia Girl Laptop ©Willem Vrey
Aber auch unsere älteste Pasch –Schule, die Martin Luther High School erhielt von der Gruppe Wortspiel wird aus Deutschland, welche im letzten Jahr für ein Projekt die Schule besuchte, eine großzügige Spende, welche vom Goethe-Institut noch ergänzt wurde, sodass das angebrochene Dach Deutschklassenzimmers renoviert werden kann und die Aula der Schule mit neuer Bestuhlung und Beamer Leinwand ausgestattet werden kann.

Wir danken den Schulen und allen Beteiligten für die viele Kraft und Energie, dieses lange und ungewöhnlich herausfordernde Schuljahr noch erfolgreich beendet zu haben und freuen uns in optimistischer Hoffnung auf viele neue Projekte  und mehr Möglichkeiten im neu begonnenen Jahr!