Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Ausschreibungen© GettyImages

Für Nigerianische Künstler*Innen
Ausschreibungen

Zur Zusammenarbeit mit Deutschland und anderen Ländern in der Region SubSahara Afrika


in Nigeria

Support and Connect 2021 © Omotayo Kofoworola/ Illuminatetheatre

Ausschreibung
Support & Connect: UNTERSTÜTZUNG DER LOKALEN KULTURSZENE

Das Goethe-Institut Nigeria unterstützt nigerianische Künstler und Kulturschaffende bei der Durchführung ihrer Projekte.
Der Einsendeschluss ist der 24.02.2021.

INTERNATIONAL AID FUND FOR CULTURAL AND EDUCATIONAL ORGANISATIONS 2020 design @ Oluwadara Omotoso © Five Cowries Art Initiative

Vorstellung der nigerianischen Teilnehmer
INTERNATIONALER HILFSFONDS 2020 FÜR ORGANISATIONEN IN KULTUR UND BILDUNG

Auf Initiative des deutschen Auswärtigen Amtes, des Goethe-Instituts und weitere Mittlerorganisationen im Bereich der internationalen Kultur- und Bildungspolitik wird gemeinsam mit Partnern eine Ausweitung der Aktivitäten zur Bewältigung von strukturellen Bedürfnissen in Zeiten der globalen Krise angestrebt. Hier stellen wir die nigerianischen Teilnehmer vor.


in Deutschland und der Region SubSahara Afrika

Studio Eyongakpa [sound grown batch #5 blue oysters  at studio Efforbi II] Foto: © Em’kal Eyongakpa (privat)

Henrike Grohs-Preis für Afrikanische Künstler*innen

Der Henrike Grohs Art Award ist eine künstlerische Auszeichnung, die alle zwei Jahre verliehen wird. Gegründet wurde der Preis vom Goethe-Institut und der Familie Grohs in Erinnerung an Henrike Grohs, die frühere Leiterin des Goethe-Instituts in Abidjan.

Top