Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Kinder- und Jugendtheaterworkshop

Ausschreibung für Regisseur*innen und Schauspieler*innen an Kinder und Jugendtheatern

Das GOETHE INSTITUT NIGERIA lädt junge Theaterregisseur*innen und Schaupieler*innen mit Erfahrung im Bereich des Kindertheaters zu einem Workshop ein

Stage - Theater Workshop
© Goethe-Institut e.V. / Getty Images

In den letzten Jahren ist das nigerianische Theater immer lebendiger und experimenteller geworden und die lokale Theaterszene blüht regelrecht auf. Bislang hat der Bereich Kindertheater noch nicht die gleiche Aufmerksamkeit erhalten.

Um die weitreichenden Einflüsse von Theater auf junge Menschen wissend, organisiert das Goethe-Institut Nigeria einen 5-tägigen Workshop für Theaterprofis, der sich inhaltlich auf das Kinder- und Jugendtheater (4-15 Jahre) konzentriert. Der Workshop wird von Frau Barbara Kölling, Bühnen- und künstlerische Leitung des HELIOS Theaters in Deutschland, durchgeführt.

Während des Workshops werden u.a. folgende Inhalte thematisiert:
  • die fundamentale Relevanz des Kindertheaters
  • die Kunst des Geschichtenerzählens
  • die Erforschung von Materialien und Objekten für das Kindertheater
  • künstlerischer Erfindungsreichtum
Datum: 28. Oktober – 01.November, 2019

Ort: Goethe-Institut Nigeria, Lagos City Hall, 4. Etage, Catholic Mission Street, Lagos Island, Lagos

Zielgruppe:
  • Fachleute im Bereich des Kindertheaters ( bis 35 Jahre)
  • Die Teilnehmenden sollten mindestens 2 Jahre im Kinder- und Jugendtheatersektor aktiv sein
Wir bieten:
  • kostenfreie Teilnahme
  • für Teilnehmende, die außerhalb von Lagos wohnen, stellt das Goethe-Institut sowohl eine Unterbringung (früheste Ankunft am 27.Oktober, späteste Abreise am 02.November) als auch einen Reisekostenzuschuss zur Verfügung
Richtlinien:
  • Teilnehmer müssen ihre Bewerbungen bis zum 10. Oktober 2019 einreichen.
  • Das Goethe-Institut wird bis zu 15 Workshop-Teilnehmer auswählen.
  • Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Auswahl der Teilnehmenden basiert auf deren künstlerischen Erfahrungen.
Bewerbungsverfahren:
Schreiben Sie eine E-Mail, in der Sie Ihr Interesse bekunden und hängen Sie folgende Dokumente an:
  • Lebenslauf
  • Passkopie
  • Links zu Berichten über die bereits durchgeführten Aktivitäten (falls verfügbar)
Bitte senden Sie Ihre E-Mail an oludamilare.kolawole@goethe.de
Kinder- und Jugendtheater Workshop © NRW KULTURsekretariat / Judith Pawlitta Barbara Kölling, geb. 1963, Regisseurin und Mitbegründerin des HELIOS Theaters, darüber hinaus Gastregien z.B. in Berlin, Dresden, Braunschweig, Budapest, Cape Town.
Ihre Arbeit als Regisseurin ist häufig gekennzeichnet durch spartenübergreifende Zusammenarbeiten mit Künstler*innen aus den Bereichen Schauspiel und Puppenspiel, Musik und Komposition, Choreographie und Tanz, bildende Kunst.
Sie entwickelt als künstlerische Leiterin gemeinsam mit Michael Lurse seit Jahren das Profil des HELIOS Theaters als Kinder- und Jugendtheater mit bundesweiter und internationaler Ausstrahlung; z. B. durch die Mitarbeit in Projekten wie „Theater von Anfang an!“ und dem europäischen Netzwerk 

Top