Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Library selfie july banner©LibraryAidAfrica

#libraryselfie2020

Mitmachen und Gewinnen!

#libraryselfie ist ein Projekt das von Library Aid Afrika in Partnerschaft mit dem Goethe-Institut organisiert wird!

Die Online-Initiative, die zum ersten Mal in 2018 stattgefunden hat, benutzt Soziale Medien um auf die Bedeutung von Bibliotheken als Lern- und Begegnungsorten inverschiedenen Ländern Afrikas aufmerksam zu machen. #libraryselfie2020 fand diese Jahr in Nigeria, Ghana, Senegal, Elfenbeinküste, Kenia, Tansania, Äthiopien, Namibia und Südafrika statt.

Wie funktioniert #libraryselfie2020?:
  • Mache ein Selfie, während du alleine oder mit Freunden und Familie zu Hause liest.
  • Lade es auf deine Twitter, Instagram oder Facebook Seite mit dem hashtag #libraryselfie2020 hoch.
  • Erwähne, bzw. tagge, Library Aid Africa und deinen Wohnort (Stadt & Land) in deinem Beitrag
  • Die drei 'libraryselfies' mit den meisten 'likes' in jedem Land erhalten einen Preis.

Die drei Gewinner in Nigeria dieses Jahr sind:

Famtimazahra Yusuf Wasili, von Borno, Maiduguri  
Favour A Ademola von Ipaja, Lagos State  
Saanumi Oluwseun von Ijaiye, Lagos State 
  • Famtimazahra Yusuf Wasili © Famtimazahra Yusuf Wasili
  • Favour A Ademola © Favour A Ademola
  • Saanumi Oluwseun © Saanumi Oluwseun
    Saanumi Oluwseun
Wegen COVID-19 konnte die Preisverleihung diese Jahr leider nicht stattfinden, aber die Gewinner bekamen ihre Preise, inklusive eines eReaders, zugesendet.


Folge Library Aid Africa in den Sozialen Medien um die neuesten Updates zu erhalten:

Twitter: https://twitter.com/libraryaidafric
Facebook: https://www.facebook.com/libraryaidafrica
Instagram: https://www.instagram.com/libraryaidafrica

Über Library Aid Africa:
Library Aid Africa ist eine gemeinnützige Organisation mit der Mission Bibliotheken in Afrika in Orte für gesellschaftlichen und sozialen Wandel umzugestalten. Zugang zu Information durch pragmatische Initiativen zu kreieren, die zu dem auf Bibliotheken aufmerksam machen und deren Effizienz und Produktivität steigern, ist der Arbeitsschwerpunkt der Organisation, die ihren Sitz in Nigeria hat und die durch freiwillige Helfer In zehn Afrikanischen Ländern vertreten ist.

Top