Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Video
Mauern weltweit

Dreißig Jahre nach dem Mauerfall entstehen weltweit neue Mauern, Zäune und Barrikaden. Warum gibt es heute mehr Grenzmauern als zur Zeit des Kalten Krieges?

 


Dem sind die Auslandskorrespondent*innen des Netzwerks Weltreporter nachgegangen. Die Journalist*innen sind den Grenzen auf verschiedenen Kontinenten entlang gereist. Sie haben Baustellen besucht und Architekt*innen, Unternehmer*innen und Politiker*innen getroffen, Grenzschützer*innen, Schleuser und Flüchtlinge gesprochen.

Im Video berichten drei der Weltreporter , Marc Engelhardt, Birgit Kaspar und Kerstin Schweighöfer, was sie herausgefunden haben.

Alle Reportagen der Weltreporter sind im Buch „Ausgeschlossen – Eine Weltreise entlang Mauern, Zäunen und Abgründen“ zu finden.

Top