Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Film | Literatur | Künste

Architektur

Die Fassaden zweier gegenüberliegender Hochhäuser von unten fotografiert Christine Müller, picture alliance/Westend61

Video-Reihe
ARCHlab – Architektur im 21. Jahrhundert

In kurzen Videoporträts sprechen internationale Architekten wie Christoph Ingenhoven (Marina One) über ein von ihnen entworfenes Bauwerk. Immer wieder stellen sie sich die Frage: Wie leben und arbeiten wir in der Zukunft? Unsere Reihe ARCHlab zeigt, welche Antworten Architekten auf Fragen wie diese gefunden haben.

Neues Bauhaus in Dessau

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 1919 gründete Walter Gropius das Bauhaus – und revolutionierte damit Architektur, Design und die Art, darüber nachzudenken. Welchen Einfluss hat die Kunstschule heute? Und was sollte jeder über das Bauhaus wissen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Jubiläum.

Film

Sternchen (Ruby O. Fee) und  Dani (Merlin Rose) © Rommel Film / Pandora Film / Foto: Peter Hartwig

Streaming
Goethe on Demand

Auf Goethe on Demand, der Streaming-Plattform des Goethe-Instituts, präsentieren wir unterschiedliche Online-Filmprogramme, Filmfestivals und Filmreihen für unser Publikum, die von zu Hause aus gestreamt werden können. Mehr Infos zu den wechselnden Filmreihen finden Sie hier. Die Filme werden in Originalsprache mit Untertiteln präsentiert. Sie sind online und nach Registrierung kostenlos zugänglich.

Literatur

Literarischer Sommer 2022 © Colourbox

Juli - September
Literarischer Sommer 2022

Im Programm: 50 Veranstaltungen in 21 Städten mit 27 deutschen, niederländischen und flämischen Autor*innen. Von bekannten Namen bis zu neuen Stimmen, von Prosa über Lyrik bis zum Kinderbuch, in Bibliotheken, auf Waldbühnen und in Schlössern – die Lesungen und Gespräche werden vielfältig!

Künste

Unterschiedliche Menschen sehen sich Stolpersteine an. © Goethe-Institut Niederlande. Illustration: Katta Rasche

Stolpersteine

Im Juni 2021 hat die Produktion in der ersten Stolpersteine-Werkstatt außerhalb Deutschlands begonnen. Jede*r kann dabei sein und im Garten des Goethe-Instituts in Amsterdam mehr über die Stolpersteine und ihre Bedeutung erfahren. 

Eine Hand hält den Goethe Kultur-Pass, eine kleine grüne Karte. Goethe-Institut

Goethe Kultur-Pass

Ihren persönlichen Goethe-Pass können Sie direkt im Goethe-Institut Amsterdam oder Rotterdam erwerben. Bei Erhalt der Karte werden Sie automatisch für den entsprechenden E-Mail-Newsletter mit dem aktuellen Kulturprogramm des Goethe-Instituts registriert.

Top