Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Mit Rahel unterwegs in Bonn
Stell uns Deine Frage und gewinne!

Rahel ist bald wieder unterwegs – diesmal in ihrer Heimatstadt Bonn! Dort trifft sie die Initiative „Radeln ohne Alter“, die Rikscha-Fahrten für Senior*innen anbietet. Außerdem nimmt sie an einer Stadtführung der Gruppe „Greenwalker“ zu lokalem und fairem Handel teil. Stellt Rahel Eure Fragen – und gewinnt!


Rahel ist bald wieder unterwegs – und zeigt Euch diesmal ihre Heimatstadt Bonn! Dort trifft sie die Initiative „Radeln ohne Alter“, deren Mitglieder*innen Rikscha-Fahrten und Ausflüge mit Senior*innen unternehmen, und so Lebensgeschichten miteinander teilen und gemeinsam kleine Abenteuer erleben. Außerdem ist Rahel mit einer „Greenwalkerin“ unterwegs: Die „Greenwalker“ bieten in Bonn kostenlose Stadtführungen zu Globalisierung und fairem Handel an und zeigen –  zu Themen wie Kleidung oder Kosmetik –  auf, wie wir fair und lokal konsumieren und Initiativen vor Ort unterstützen können.
 
Jetzt seid Ihr wieder dran: Stellt Rahel Eure Fragen! Was möchtet Ihr über „Radeln ohne Alter“ wissen? Über den Austausch zwischen Generationen allgemein? Welche Fragen habt Ihr an die „Greenwalker“? Und zu lokalen und fair gehandelten Produkten?
 
Hinterlasst uns einen Kommentar unten auf dieser Seite – und gewinnt mit etwas Glück ein Überraschungspaket aus Bonn!

Mit dem Kommentieren bestätigst Du, dass Du die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert hast. In den Teilnahmebedingungen findest Du auch die genauen Details zur Auslosung.
 

„Mit Rahel unterwegs“

Frische Luft, sauberes Trinkwasser, ein Park in der Nähe, nette Nachbarn. Menschen, die füreinander da sind und aufeinander Rücksicht nehmen. Das wünschen sich die Deutschen in ihren Städten. Was tun sie dafür? Und welche Probleme gibt es dabei? Rahel Klein besucht für Euch Städte in Deutschland – und zeigt, wie Menschen sich dafür engagieren, sie lebenswerter zu machen.

Top