Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Drei Masken aus Bronze an einer weiß gestrichenen Backsteinwand. © Public Domain

Theaterresidenz

Im Rahmen eines neuen Residenzprogramms bieten das Goethe-Institut und Theater Rotterdam einer Dramaturgin oder einem Dramaturgen aus Deutschland die Möglichkeit, einen längeren Zeitraum in Rotterdam zu verbringen, verschiedene Produktionen und die Besonderheiten der niederländischen Theaterwelt kennenzulernen und Kontakte in der Rotterdamer Theaterszene zu knüpfen.
 


Ausschreibung

Alle Ausschreibungen für die einzelen Residenzprogramme sind zur Zeit wegen der anhaltenden Pandemie bis auf Weiteres verschoben.


Residenten

Top