Bibliothek

 © Goethe-Institut

Librarian-in-residence: Rotterdam

Librarian-in-residence ist ein Stipendium für ein Residenzprogramm und wurde in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut entwickelt. Es gilt für einen Fachaufenthalt für Spezialist*innen aus deutschen Bibliotheken im Ausland. Es gewährt Fachleuten aus deutschen Bibliotheken einen intensiven Einblick, wie im Ausland mit einem bestimmten Themenkomplex konzeptionell und praktisch umgegangen wird. Während des Studienaufenthalts können Bibliotheken besichtigt, Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden.
Für die Residenzen im Mai und November 2020 sind Bewerbungen ab sofort möglich.
 


Im Rahmen der Partnerlandinitiative