2021
Renke Siems

Renke Siems
© privat


Als dritter Librarian-in-Residence begibt sich Renke Siems von der Universitätsbibliothek Tübingen auf die Reise in die Niederlande. Er ist besonders an den Themen Forschungsdaten und -diensten von Bibliotheken sowie an Digitalen Systemen interessiert.

Steckbrief

Dr. Renke Siems, der Leiter der Universitätsbibliothek Tübingen ist momentan von der Universität an das Baden-Württembergische Wissenschaftsministerium abgeordnet, wo er an einem Blended Library Projekt mitarbeitet.

Seine Interessen liegen derzeit vor allem bei Forschungsdaten und -diensten der Bibliothek sowie bei Digitalen Systemen von Bibliotheken.

Blended Library Projekt

Top