Film | Einführung
Der junge Törless

Der junge Törless
© Franz Seitz Filmproduktion | Nouvelles Editions de Films

German New Wave Cinema
Mit einer Einführung des Filmexperten Jeffrey Babcock.

Goethe-Institut Amsterdam

Wegen der Corona-Vorschriften ist eine Reservierung erforderlich.
Bitte reservieren Sie Ihr(e) Ticket(s) über cultuur-amsterdam@goethe.de.

(DE/FR 1966)
Länge: 87 Min.
Regie: Volker Schlöndorff
Sprache: Deutsch mit engl. UT

Österreich-Ungarn, Anfang des 20. Jahrhunderts. Der Schüler Törless (Mathieu Carrière) geht auf ein Internat, das vorwiegend von jungen Männern aus gehobenen Familien besucht wird. Unter den Schülern herrscht eine strikte Hierarchie, die sich unter anderem in verschiedenen Formen der Demütigung niederschlägt. Als Törless und drei seiner Mitschüler erfahren, dass ihr jüdischer Mitschüler Basini (Marian Seidowsky) wegen Spielschulden zum Dieb geworden ist, nutzen sie dieses Wissen aus, um ihn systematisch zu erniedrigen.
 

Mit einer Einführung des Filmexperten Jeffrey Babcock.
Sprache Einführung: Englisch
 

In Zusammenarbeit mit Jeffrey's Underground Cinemas.

Details

Goethe-Institut Amsterdam

Herengracht 470
Amsterdam

Preis: Eintritt frei

+31 20 5312900
cultuur-amsterdam@goethe.de