Blended Learning Kurs für Deutschlehrer*innen Deutsch Lehren Lernen - DLL5 Lernmaterialien und Medien

Klassenzimmerszene © Goethe-Institut / Sonja Tobias

Sa, 12.09.2020 -
Sa, 21.11.2020

Online

Aufgrund der aktuellen Lage wird die Präsenzphase online durchgeführt.

Das Goethe-Institut bietet mit dem DLL5 (Deutsch Lehren Lernen) Modul „Lernmaterialien und Medien“ einen Blended Learning und Trainings-Kurs der besonderen Art. In diesem Kurs können Lehrer*innen neue Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung erkunden, die die Prinzipien einer Bildung durch Aktionsforschung einbezieht.

Teilnehmer*innen können:
  • ihre Sprachkenntnisse, ihre Kompetenzen im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache und in methodisch-didaktischen Prinzipien erweitern
  • sich mit Modul 5 „Lernmaterialien und Medien“ handlungsrelevantes Wissen für ihren eigenen Unterricht erarbeiten. So dass Sie:
    • abwechslungsreichen, zielorientierten Unterricht effektiv planen und Übungen, Aufgaben und Lernmaterialien dafür entwickeln und einsetzen
    • Lehrwerke entsprechend der Bedürfnisse der Lernenden durch geeignete Zusatzmaterialien anpassen – geeignete Textsorten für die jeweiligen Lernaktivitäten auswählen bzw. selbst gestalten – Lehrwerke danach beurteilen, wie die Kann-Beschreibungen darin umgesetzt sind
    • die entscheidenden Strategien für erfolgreiches Lesen und Hören erkennen und entsprechende Lernaktivitäten auswählen
    • authentische, aktuelle landeskundliche Texte eigenständig didaktisieren
    • die Potentiale von Medien und digitalen Medien zur Produktion von handlungsorientierten Aufgaben erfolgreich nutzen
  • erfahren, wie unterrichts- und professionsorientierte Praxiserkundungsprojekte die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unterstützen
  • erfahren, wie eine systematische Erkundung der eigenen Unterrichtspraxis durchgeführt werden kann
  • entdecken, wie ein Lehren und Lernen durch systematische Erkundung der eigenen Unterrichtspraxis Folgendes ermöglicht:
    • das Training von Strategien für selbständige Weiterentwicklung
    • die Erweiterung der Schlüsselkompetenzen
    • einen stärkeren Austausch von Best Practice Beispielen und Ideen
    • die Entwicklung von Übungen und Aufgaben für einen handlungsorientierten, interaktiven Unterricht
Das Fortbilden in Blended-Learning-Kurse:
  • bietet den Teilnehmer*innen die Gelegenheit, ihre eigene Lernzeit zu bestimmen
  • ermöglicht, mit der Gruppe in interaktiven Online-Aktivitäten zusammenzuarbeiten und sich über Unterrichtsmaterialien auszutauschen
  • wird durch erfahrene Tutor*innen begeleitet

Virtuelles Seminar 1
Samstag, 12. September 2020, 10:00-17:15 Uhr
Einführung in DLL5/Praxiserkundungsprojekte

Online Phase
12. September - 21. November 2020
Beobachtung, Analyse, Durchführung von Praxiserkundungsprojekten

Virtuelles Seminar 2
Samstag, 24. Oktober 2020, 10:00-17:15 Uhr
Unterrichtsgestaltung mit effektiven Lernmaterialien im Primarbereich und im Sekundarbereich

Virtuelles Seminar 3
Samstag, 21. November 2020, 10:00-17:15 Uhr
Präsentation – Evaluation, Auswertung der Praxiserkundungsprojekte

Möchten Sie diesen Kurs buchen? Dann benutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Fragen zu Kursinhalten beantwortet gern Anne-Katrin Bläske – bitte schicken Sie ihr eine E-Mail: Anne-Katrin.Blaeske@goethe.de

Anmeldeschluss: 7. September 2020

Zurück