Werkstatt Deutsch Keine Angst vor Fehlern! Erfolgsorientierte Fehlerkorrektur im DaF-Unterricht

Werkstatt Deutsch: Keine Angst vor Fehlern! Erfolgsorientierte Fehlerkorrektur im DaF-Unterricht © Goethe-Institut

Mi, 29.09.2021

14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Online

Inhalt des Workshops
Viele Schüler*innen sind im Fremdsprachenunterricht eher zurückhaltend, oft aus Angst davor, Fehler zu machen. Dabei sind Fehler schon lange nicht mehr als mangelnde Sprachkompetenz zu verstehen, sondern als wichtige Etappen und Chancen im Lernprozess der Lernenden.
Wie können wir also als Lehrkraft ein Korrekturverhalten entwickeln, dass unsere Schüler*innen ermutigt, die Kommunikation im Klassenzimmer nicht stört und die Lernenden in ihrem Lernprozess voranbringt? Dabei stellt sich auch die Frage, ob wir als Lehrkraft denn überhaupt alles korrigieren müssen.
In diesem Workshop analysieren Sie verschiedene Formen der Fehlerkorrektur beim Schreiben und Sprechen und entwickeln ausgehend von verschiedenen Unterrichtssituationen mögliche Korrekturverhalten. Dabei kann die Korrektur von der Lehrkraft ausgehen, idealerweise aber eher von den Lernenden selbst.

Ziele des Workshops
Die Teilnehmer*innen
  • kennen verschiedene Formen der Fehlerkorrektur durch die Lehrkraft beim Sprechen und Schreiben.
  • kennen Formen der Peer-Evaluation beim Sprechen und Schreiben. 
  • können Lernende bei der Entwicklung ihrer mündlichen und schriftlichen Kompetenzen durch die interaktionistische dynamische Evaluation unterstützen. 
Referentin
Simona Gnade ist Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache am Goethe-Institut in den Niederlanden und in den USA. Weiterhin ist sie als Trainerin in der Deutschlehrerausbildung tätig.

Anmeldung
Frühzeitiges Anmelden sichert einen Platz!
Auf Ihre Anmeldungen freut sich: Patricia.Tilkorn@goethe.de

Teilnahmegebühr
Diese Werkstatt ist Teil der Reihe „Werkstatt Deutsch 2021”.
  • pro Werkstatt € 60
  • bei drei Werkstätten insgesamt € 150
Bei Online-Veranstaltungen erhalten Sie vorab eine Rechnung. Ihre Anmeldung ist nach Zahlungseingang definitiv. 
Die Ermäßigung wird beim Besuch der dritten Werkstatt verrechnet.

Zurück