Netzwerktreffen MBO-Netzwerk Deutsch

MBO-Netzwerktreffen © Goethe-Institut

Fr, 01.10.2021

10:00 Uhr - 15:45 Uhr

Goethe-Institut Rotterdam

Es ist wieder soweit: Deutschlehrer*innen von Berufsschulen treffen sich zum Austausch.

In den vergangenen Monaten standen Lehrer*innen beim ständigen Wechsel zwischen Präsenz-/Online-/hybriden Unterrichtsformaten vor großen Herausforderungen. In diesem Prozess wurden umfangreiche Erfahrungen gesammelt.

Susanne Dengler (Albeda College Rotterdam) kommt mit Ihnen zu Möglichkeiten und Erfahrungen beim Training der Sprachfertigkeiten (Sprechen/Konversation, Hören und Lesen) im hybriden Unterricht ins Gespräch.
  • Wie kann im Präsenzunterricht verwendetes Material auch im Online-Unterricht genutzt werden?
  • Wie bereichern Sie Ihren Präsenzunterricht mit Online-Inhalten?
  • Wie können Sie digitale Möglichkeiten nutzen, um sich einen Überblick über die Lernwege der Schüler*innen zu verschaffen?
Anhand von Praxisbeispielen werden Chancen und Grenzen beim hybriden Deutschunterricht mit Berufsschüler*innen diskutiert.
Bitte bringen Sie Ihren Laptop und Ihr eigenes Lehrwerk mit, damit Sie das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen können.

In einem weiteren Teil des Netzwerktreffens stellt Kees van Eunen die neu gestaltete Website der Arbeitsgruppe “Deutsch macht Spaß” vor. Die engagierten und kreativen Deutschlehrer*innen der Arbeitsgruppe erstellen regelmäßig Materialien und Spiele für den Deutschunterricht mit verschiedenen Zielgruppen. Auf der Website finden Sie eine reiche Auswahl an Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Download und nützliche Tipps für den Unterricht.

Anmeldung
Auf Ihre Anmeldung freut sich: Netzwerkkoordinator Peter Schols

Zurück