Performances Project-ID: In-Between identities

Project-ID: In-Between identities © Marcel Sparmann

Di, 25.06.2019 -
So, 07.07.2019

diverse Veranstaltungsorte in Den Haag

Marcel Sparmann: Surgery Dance (Rebel Art Space, Bangkok, Thailand / 2018)

Project-ID ist eine temporäre kreative Gemeinschaft, organisiert durch Stichting P.S. in Den Haag, die sich mit den Mitteln der Performance Fragen der Identität in einer globalisierten Gesellschaft widmet. Im Rahmen einer zehntägigen Residenz für internationale Künstlerinnen und Künstler – unter anderem Marcel Sparmann (DE) – werden unter künstlerischer Leitung von VestAndPages (DE) und Marilyn Arsem (USA) Solo- und Gruppenperformances erarbeitet.

Das Programm finden Sie hier.
 
VestAndPage (DE)
Verena Stenke (* 1981) und Andrea Pagnes (* 1962) arbeiten seit 2006 gemeinsam als VestAndPage und haben weltweit Anerkennung für ihre Arbeiten in Performance-Kunst, Filmkunst, Schriftstellerei und mit internationalen Community-Projekten erlangt. Seit mehr als einem Jahrzehnt erarbeitet das Duo Performancekunst durch künstlerische Praxis, theoretische Forschung und kuratorische Projekte. Ihre Werke werden in Museen, Galerien, Theatern, Kinos und anderen Orten weltweit präsentiert. Ihre Schriften werden international veröffentlicht und sind in mehrere Sprachen übersetzt.

Marcel Sparmann (DE)
Marcel Sparmann arbeitet gleichermaßen mit Performancekunst, Theater, Tanz, Kunst im öffentlichen Raum und Installation. Nach seinem Studium der Szenischen Künste in Hildesheim und der Kunst im öffentlichen Raum in Glasgow ist er nun international als Künstler, Researcher und Coach tätig. Darüber hinaus hat er als Gastdozent für Performancekunst und experimentelles Theater in Europa, Nord- und Südamerika, China und Japan gearbeitet. Mit Unterstützung des Goethe-Instituts nahm er an renommierten Performancekunstfestivals und Biennalen wie der Venice International Performance Art Week, der ersten Bienal Internacional de Performance de Caracas, dem Xi'an Live Art Festival, der Houston Performance Art Biennale und vielen anderen teil.

Zurück