Ausstellung "Ik voel me hier gewoon thuis" – Die private Kunstsammlung von Armando

Armando © Conny Meslier

Do, 19.09.2019 -
So, 01.03.2020

Chabot Museum

Museumpark 11
Rotterdam

Tickets Eine Übersichtsausstellung der kompletten privaten Kunstsammlung des kürzlich verstorbenen niederländischen Künstlers Armando (1929-2018).
In einem Zeitraum von über 50 Jahren sammelte Armando 400 Werke auf Papier von etwa 120 überwiegend niederländischen und deutschen Künstlerinnen und Künstlern. Armando hatte eine große Vorliebe für Arbeiten auf Papier.

"Eine gute Zeichnung, das ist für mich Schönheit." (Armando)

Armando schenkte die Sammlung dem Chabot Museum, das sie nun erstmals in ihrer Gesamtheit zeigt.
"Ich fühle mich hier einfach zuhause", sagte er bei einem seiner Besuche im Museum.
In der Sammlung befinden sich Arbeiten von Martin Assig, Hannah van Bart, Walter Dahn, Wolfgang Hueber, Ronald Noorman, Tjibbe Hooghiemstra, Raquel Maulwurf, Cornelia Schleime und vielen anderen.

Am 18. September eröffnet die Ausstellung mit einem ganz besonderen Konzert von Sinfonia Rotterdam und Oleg Lysenko bei Arminius, siehe hier.

Weitere Informationen über die Ausstellung finden Sie hier.

Zurück