Workshop Wikipedia-Artikel schreiben

Essen und Trinken auf einem Tisch © Public Domain

Sa, 17.11.2018

Goethe-Institut Rotterdam

Westersingel 9
Rotterdam

Edit-a-thon

Werden Sie Wikipedia-Redakteur! Lernen Sie, wie man Artikel schreibt und Texte editiert, erfahren Sie, wie die Online-Enzyklopädie funktioniert und verfassen Sie Ihren eigenen Eintrag. Jeder ist eingeladen, denn Wikipedia editieren darf jeder.
 
Im Rahmen des Projektes Erbstücke – Europäische Geschichten organisieren wir einen Wikipedia-Editier-Marathon, bei dem wir zusammen Wikipedia-Artikel zu gemeinsamen europäischen Kulturgütern der besonderen Art schreiben: Es geht um alles, was verzehrbar ist und im Austausch von Menschen verschiedener europäischer Länder entstanden ist. Vom Zuckerwürfel bis Gulasch, vom Champagner bis zum Pilsner Bier.

Während des ersten Treffens werden Teilnehmer Informationen über die Kulturgüter erhalten und die Grundsätze des Wikipedia-Bearbeitens erlernen. Die Veranstalter sorgen für eine angenehme Atmosphäre, spannende Präsentationen und guten Kaffee. Bitte bringen Sie ihren eigenen Laptop mit.
 
Nach diesem ersten Treffen soll jeder Teilnehmer einen Artikel bis zum zweiten, abschließenden Treffen ergänzen oder neu schreiben. Das zweite Treffen ist der Edit-a-thon oder Editier-Marathon, bei dem Sie  zusammen mit erfahrenen Wikipedia-Redakteuren Ihre Wiki-Artikel finalisieren und auf Wikipedia veröffentlichen.

Erster Termin
17.11.2018, 11:00-14:00 Uhr

Folgetermin: Edit-a-thon
01.12.2018, 11:00-16:30 Uhr

Anmeldung
Haben Sie Interesse mitzuschreiben? Dann klicken Sie hier: Tickets

Noch Fragen?
Dann senden Sie uns eine E-Mail an: bibliothek-rotterdam@goethe.de

Hintergrund
Mit dem Online-Projekt Erbstücke leistet das Goethe-Institut einen Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018. Die Goethe-Institute in Europa sammelten gemeinsame länderübergreifende Kulturgüter: Traditionen, Phänomene oder Gegenstände, Essen und Trinken, und präsentieren sie in Form von Artikeln, Bilderstrecken und Videobeiträgen.

Zurück