Lesungen | Gespräche Merle Kröger: Die Experten | Havarie

Merle Kröger: Die Experten | Havarie © Suhrkamp Verlag (links) | Rainer Schleßelmann (Mitte) | Argument Verlag (rechts)

Mo, 17.05.2021 -
Mi, 19.05.2021

Online

Online-Lesereise

Merle Kröger mit ihren Romanen Die Experten und Havarie auf Online-"Lesereise" in den Niederlanden.

Termine: siehe unten

Über die Bücher

Die Experten
Die sechziger Jahre haben begonnen und mit ihnen das Zeitalter des Wassermanns. Adolf Eichmann wird in Jerusalem zum Tode verurteilt. Konrad Adenauer sagt Militärhilfe für Israel zu. Gleichzeitig jedoch zieht es deutsche Flugzeugkonstrukteure, Triebwerksbauer und Raketentechniker in großer Zahl nach Ägypten.
Rita Hellberg, Tochter eines Ingenieurs, will ihre Eltern in Kairo eigentlich nur besuchen. Doch der Vater entscheidet: Die Familie gehört zusammen. Ägyptens Präsident Nasser träumt von einer afrikanischen Rüstungsindustrie, und so baut der Vater einen Jagdbomber. Während ihre Mutter sich dem Leben in Kairo verweigert, erkennt Rita bald, dass es für sie keinen besseren Ort geben kann, um ihre eigene Zukunft zu betreten. Sie lässt sich mitreißen in eine faszinierende Welt im Umbruch. Erst mit der Zeit wird ihr klar, dass sie mitten in einem Konflikt gelandet ist, in dem um historische und zukünftige, um weltpolitische und regionale Interessen mit allen Mitteln gekämpft wird. Jeder beobachtet jeden, Bomben explodieren, Menschen sterben. Rita Hellberg muss sich entscheiden, wo sie steht.

Havarie
In einer windigen Nacht steigen zwölf Männer in ein Schlauchboot, versuchen Spaniens Küste zu erreichen. Unter dem dunklen Himmel zieht ein gewaltiges Kreuzfahrtschiff dahin. Ein irischer Frachter verlässt den algerischen Hafen mit leeren Containern an Bord. Und in Cartagena liegt ein Kreuzer der Seenotrettung in Bereitschaft.
Das Mittelmeer: Ferienparadies, Wiege der Kultur, Burggraben der Festung Europa. Merle Krögers Roman ist ein messerscharfes Porträt heutiger Lebensweisen und ein seetüchtiger Politthriller.Im Hafen von Oran liegt der alte Frachter Siobhan aus Dublin zum Auslaufen bereit. Der ukrainische Ingenieur überwacht das Zollprozedere. Lalita Masarangi, Security Officer auf dem Kreuzfahrtschiff Spirit of Europe, hat nicht viel Spielraum für Privatleben. Trotzdem forscht sie nach, als der Bandleader verschwindet. Sie kann das nicht einfach auf sich beruhen lassen. Plötzlich unterbricht der Luxusliner seine Fahrt und meldet der spanischen Küstenwache ein manövrierunfähiges Schlauchboot mit Flüchtlingen. Laut Seerecht muss die Spirit of Europe bei dem havarierten Zodiac bleiben, bis der Seenotrettungskreuzer eintrifft. Passagiere drängen sich an der Reling, machen Handyfotos, filmen. Fünfzehn Decks tiefer in der Wäscherei spielt sich ein Drama ab, von dem die zahlenden Gäste an Bord nichts bemerken. Und Lalita sucht noch immer nach dem philippinischen Musiker.

Über die Autorin

Merle Kröger, geboren in Plön/Schleswig-Holstein, lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Dramaturgin in Berlin. Sie war 1992-1999 Mitglied der Berliner Gruppe dogfilm, seit 2001 von pong Film. Kröger ist Co-Autorin von Philip Scheffners preisgekrönten Kino-Dokumentarfilmen wie Der Tag des Spatzen (2010), Revision (2012) und Havarie (2016). Ein Spielfilm (Europe) ist in Fertigstellung. Kröger hat bisher vier Romane veröffentlicht, unter anderem Grenzfall (2012) und Havarie (2015). Sie gehört zur ersten Garde der deutschen Kriminalliteratur. Ihre Romane wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem als Bester Krimi des Jahres, mit dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis.
 

TERMINE

• Montag, 17.05.2021, 11:00-13:00 Uhr:
 
Universiteit Leiden – Duitse taal en cultuur ► online über MS Teams
  Anmelden bei Dorine Schellens

• Montag, 17.05.2021, 15:15-17:00 Uhr:
  Universiteit Utrecht – Duitse taal en cultuur ► online über MS Teams
  Anmelden bei duits@uu.nl

• Dienstag, 18.05.2021, 13:00-15:00 Uhr:
  Rijksuniversiteit Groningen ► online über Blackboard Collaborate Ultra
  Anmelden bei Florian Lippert

• Dienstag, 18.05.2021, 19:00-20:30 Uhr:
  NHL Stenden Leeuwarden und Hogeschool Windesheim Zwolle ► online über MS Teams
  Anmelden bei Claudia Gronau

• Mittwoch, 19.05.2021, 17:00-18:30 Uhr:
  Hogeschool Utrecht ► online über MS Teams
  Anmelden bei Maria Reger

 
Bitte mailen Sie der/dem Ansprechpartner(in) Ihres Wunschtermins, um einen Link zu der jeweiligen Online-Streamingplattform zu erhalten.

Zurück