Lezingentournee Edgar Rai: Ascona

Edgar Rai: Ascona © Maximilian Goedecke (links) | Verlag Piper (rechts)

ma 14-03-2022 -
do 17-03-2022

diverse locaties in Nederland

Edgar Rai mit seinem Roman Ascona auf Lesereise in den Niederlanden.

Termine: siehe unten

Über das Buch

Ascona
In der Nacht vor Hitlers Ernennung zum Reichskanzler flieht Erich-Maria Remarque von Berlin ins Schweizer Exil am Lago Maggiore.
Wenig später brennen seine Romane auf dem Scheiterhaufen der Nazis. Remarque stoßen die politischen Vorgänge in tiefe Ratlosigkeit, künstlerisch quält er sich seit Jahren mit einem neuen Roman herum. Seine Depression betäubt er mit Zigaretten und Alkohol, Ausschweifungen und erotischen Eskapaden, in die er sich mit seiner Exfrau Jutta stürzt. Auch sie auf der Flucht vor den Nazis, deren Hetze die Exilgemeinde in Ascona von Tag zu Tag vergrößert. Und noch immer tritt der Roman auf der Stelle, Hoffnung auf Erlösung liegt für ihn allein in der Begegnung mit der Frau seines Lebens, die sein schweizer Exil für immer beendet.

Über den Autor

Edgar Rai, geboren 1967 in Hessen, ist Autor vieler erfolgreicher Romane, Übersetzer und seit 2012 Mitinhaber der Buchhandlung Uslar & Rai in Berlin.
Studium in Marburg und Berlin, verschiedene Fächer, zwei bis zum Abschluss (Musikwissenschaften und Anglistik). Während, zwischen und nach dem Studium unterschiedliche Tätigkeiten, unter anderen als Chorleiter, Basketballtrainer, Redakteur und Handwerker. Seit 2000 ist er freier Schriftsteller und 2010 gelang ihm mit dem Bestseller Nächsten Sommer der Durchbruch.
Edgar Rai lebt mit seiner Familie in Berlin.
 
 

TERMINE

• Montag, 14.03.2022, 15:00-17:00 Uhr:

  Universiteit Leiden – Duitse taal en cultuur
  Lipsius-Gebäude (Lipsiusgebouw)
  Raum 147
  Cleveringaplaats 1
  2311 BD Leiden
  Tel.: +31 – 71 – 527 26 04
  ► Anmelden bei Dorine Schellens

• Dienstag, 15.03.2022, 13:00-14:30 Uhr:

  Hogeschool Windesheim
  Raum D272
  Campus 2-6
  8017 CA Zwolle
  Tel.: +31 – 88 – 469 96 99
  ► Anmelden bei autorenlesungen@windesheim.nl

• Dienstag, 15.03.2022, 19:00-21:00 Uhr:

  NHL Stenden Hogeschool
  Raum E2046
  Rengerslaan 10
  8917 DD Leeuwarden
  Tel.: +31 – 58 – 251 23 45
  ► Anmelden bei Claudia Gronau

• Mittwoch, 16.03.2022, 11:00-12:45 Uhr:

  Universiteit Utrecht – Duitse taal en cultuur
  Raum 06
  Drift 21
  3512 BR Utrecht
  ► Anmelden bei duits@uu.nl

• Mittwoch, 16.03.2022, 17:00-18:30 Uhr:

  Hogeschool Utrecht
  Raum PL97-1001
  Padualaan 97
  3584 CH Utrecht
  ► Anmelden bei Maria Reger

• Donnerstag, 17.03.2022, 19:30-21:00 Uhr:

  Literaturhaus|Deutsche Bibliothek Den Haag
  Witte de Withstraat 31-33
  2518 CP Den Haag
  Tel.: +31 – 70 – 355 97 62

Terug