Improvisationstheater JAN BOSSE "ALLIED ALIENS"

Improvisasjonsteater, Allied Aliens Jan Bosse Foto: ©Kathryn Chan Sortland/mangfoldige scenen

Do, 10.05.2018

Den Mangfaldige Scenen – Barne- og Ungdomsteater

Rosenkrantz' gate 8
0159 Oslo

Freiraum – Milano meets Oslo

Einer von Europas avanciertesten Theater-Regisseuren Jan Bosse inszeniert das Stück «Allied Aliens» in Oslo. Der Schauspieler Modou Gueye aus dem Senegal, der in Mailand wohnt, und seine Kollegin Camara Joof aus Oslo interpretieren künstlerisch auf der Bühne, was es bedeutet, fremd oder vertraut zu sein. Ist das in Mailand anders als in Oslo?

Das Stück ist Teil des Projekts FREIRAUM, an dem sich 38 Goethe-Institute beteiligen. Gemeinsam wollen wir neue Wege in Europa gehen. Wie können wir friedlich zusammenleben? Unser künstlerischer Startpunkt ist die Frage: «Who are you and how can we make a present together?» Die Kunst öffnet Türen und kann unterschiedliche Haltungen versöhnen. 

Unser Partner ist das Goethe-Institut Milano. Jedes Land hat bereits ein Video zum Thema gedreht. Die Arbeitsgruppe in Oslo besteht aus Elisabeth Thorsen (Pfarrerin Oslo Domkirche), Chro Borhan (Nansen Peace Center), Liv Hege Skagestad (Den mangfaldige scenen, Nynorskens Hus), Jan Bosse (Theaterregisseur, Deutschland), Nefise Özkal Lorentzen (Filmregisserin) und Jørgen Lorentzen (Hedda Foundation).

 

Zurück