Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Cleo, Deutsches Filmfestival Neuseeland: eine junge Frau springt vor Häusern in die Luft© Detailfilm, Johannes Louis

Deutsches Filmfestival 2020

10 Filme, 3 Länder - vom 22. September bis 30. November, können Filmliebhaber*innen die neuesten Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schauen.

In Kooperation mit den Botschaften der drei Länder präsentiert das Goethe-Institut  eine Auswahl deutschsprachiger Filme in Kinos und online.

Besondere Zeiten erfordern neue Formate, daher gibt es in diesem Jahr ein Hybridformat mit Einzelvorführungen in Kinos und einem Onlinefestival vom  20.-30. November.

Das Festival beginnt am 22. September, 18 Uhr in Wellingtons Embassy Theatre mit der Vorführung von CLEO, einem Film von Erik Schmitt. 

Weitere Vorführungen und das vollständige Programm werden hier auf unserer Webseite bekanntgegeben.

Top