Gesucht: Leitung der Sprachabteilung

​Willkommen beim Goethe-Institut!

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen.

Das Goethe-Institut Neuseeland mit Sitz in Wellington sucht für die Zeit vom 01.02.2022 (oder später) bis zum 31.01.2024 (mit Option auf Verlängerung, Vollzeit 40 Stunden/Woche) eine engagierte

LEITUNG (M/W/D) SPRACHABTEILUNG

In dieser Position sind Sie für den strategischen Ausbau und die Vermarktung des exzellenten Sprachkurs- und Prüfungsangebots des Goethe-Instituts in Neuseeland verantwortlich und wenden dabei Ihre Erfahrungen im Sprachkursmanagement an. Mit ihrer umfassenden Kenntnis des neuseeländischen Bildungssystems und der Fremdsprachendidaktik pflegen Sie außerdem das Netzwerk der Bildungskooperationen und Partnerschulen.

Was Sie erwartet:

In Zusammenarbeit mit der Institutsleitung sind Sie verantwortlich und zuständig für
• Konzeption, Durchführung und Evaluierung des Sprachkurs- und Prüfungsbetriebs und der Bildungskooperation Deutsch (BKD)
• Strategie für den Ausbau der Netzwerke und Angebote, Identifizierung und Ansprache neuer Zielgruppen
• Implementierung und Evaluation der Marketingmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit für die Sprachkurse und Prüfungen des Instituts und für Projekte der Bildungskooperation Deutsch (BKD)
• Projekte und Fortbildungen im Bereich der Bildungskooperationen in Zusammenarbeit mit dem/r Experten/in für Unterricht (Sitz in Auckland)
• Personalführung der Sprachabteilung, unter anderem Auswahl und Einweisung neuer Lehrkräfte, Unterrichtshospitationen, regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter*innen
• Planung, Finanzcontrolling und Berichterstattung des Kurs- und Prüfungsbetriebs und der Bildungskooperation Deutsch (BKD) mit den Goethe-Institut spezifischen Werkzeugen

Was Sie mitbringen:

• Gültige Arbeitserlaubnis für Neuseeland
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
• Nachgewiesene Fachkompetenz in den Bereichen Deutsch als Fremdsprache
• Erfahrung in Organisation, Verwaltung und Personalführung
• Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken und Handeln
• Kenntnis der methodischen und didaktischen Grundlagen des modernen, kommunikativen und lernerorientierten Fremdsprachenunterrichts auch im Bereich Blended-Learning und Online-Formaten
• Erfahrung im Sprachkursmanagement
• Lehrerfahrung Deutsch als Fremdsprache
• Deutsch- und Englischkenntnisse auf verhandlungssicherem Niveau
• Vertrautheit mit den gängigen Office-Anwendungen sowie die Bereitschaft, sich in relevante Programme und hausinterne Systeme schnell einzuarbeiten
• hohe Kommunikationskompetenz im Kundenkontakt, auch in Konfliktsituationen
• Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
• Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit
• Bereitschaft zu Dienstreisen und flexiblen Arbeitszeiten

Was wir bieten:

• abwechslungsreiche Aufgaben und kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung in einer der größten Organisationen im Sprach- und Kulturbereich weltweit
• kollegiale Zusammenarbeit mit dem Team vor Ort und Anbindung an das regionale Team SAN (Südostasien, Australien, Neuseeland)
• flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit) für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
• regelmäßige Fortbildungen in Deutschland, Neuseeland, der Region und digital
• flexible und ergebnisorientierte Arbeitsprozesse

Gleichberechtigung und Gleichstellung, Antidiskriminierung, Chancengleichheit und Inklusion sind die Grundlagen der Arbeit des Goethe-Instituts. Von allen unseren Mitarbeiter*innen weltweit wird erwartet, diese Werte zu teilen und sich entsprechend zu verhalten.

Die Einstiegsvergütung beträgt je nach Vorerfahrung zwischen 67.000 NZD und 74.000 NZD jährlich.

Bewerbungen auf Deutsch oder Englisch mit Lebenslauf und Motivationsschreiben (max. 1 Seite) sowie Referenzen richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 an jobs.wellington@goethe.de. Wir behalten uns vor bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist mit Bewerber*innen Kontakt aufzunehmen und ermutigen Sie zu einer zeitnahen Einreichung der Unterlagen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Elke Diedrichs elke.diedrichs@goethe.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!