Filmreihe Übersee

Ultramar ©Goethe-Institut

Übersee, das ist ein Ort jenseits des Meeres, ein Ort, den auch Alexander von Humboldt bereiste.

Auf seiner über 5-jährigen Reise durch Lateinamerika sah er in Lima zum ersten Mal den Pazifik.

Inspiriert durch Alexander von Humboldt, Universalgenie und Entdecker mit unzähligen transatlantischen Beziehungen, gibt die Filmreihe „Übersee“ einerseits Einblick in sein Schaffen und andererseits taucht sie ein in die humboldtsche Welt des überseeischen Aufbruchs, des Abenteuers, der multiperspektivischen Wissenschaft, der Begegnung und des Freiheitsgedankens.

Ab 8. Mai, mittwochs 19:30 Uhr im Auditorium, Eintritt frei
 

Filme und Termine


Mittwoch, 8. Mai
7:30 pm
Die Vermessung der Welt

Mittwoch, 22. Mai
7:30 pm
Die Besteigung des Chimborazo

Mittwoch, 5. und 19. Juni
7:30 pm
Die andere Heimat

Mittwoch, 3. Juli
7:30 pm
Der Zorn Gottes