Virtuelle Veranstaltungsreihe Frauen und neue Musik

Komponistinnentreffen LA 2022 @ Goethe-Institut / Curandero Studio

Do, 08.09.2022 –
Fr, 30.09.2022

Online

Virtuelles Treffen lateinamerikanischer Komponistinnen

Das "Virtuelle Treffen lateinamerikanischer Komponistinnen: Frauen und neue Musik" bietet Workshops, Masterklassen und Online-Konzerte mit Komponistinnen, die sich auf verschiedene Bereiche der Musik spezialisiert haben. Nehmen Sie an öffentlichen Diskussionen teil, die Ihr Wissen über diese Kunst und die verschiedenen kreativen Prozesse, die zu ihrer Herstellung führen, bereichern werden.

Programm
Donnerstag, 8. September - 18:00 Uhr (PE)
Workshop: Techniken für die akusmatische Komposition, angeleitet von Pilar Martínez, kolumbianische Komponistin.

Donnerstag, 15. September - 18:00 Uhr (PE)
Masterklasse: Wissenschaftliche Verbreitung durch die Kunst - Projekt POETA, Huimay, Chile, angeleitet von Valeria Valle Martínez, chilenische Komponistin und Leiterin des Kollektivs Resonancia Femenina.

Donnerstag, 22. September - 16:00 Uhr (PE)
Masterklasse: Synästhesie und Klangkunst, angeleitet von Diana Medina, kolumbianische Komponistin.

Die Workshops finden via Zoom statt und werden über den Facebook-Live-Kanal des "Virtuellen Treffens lateinamerikanischer Komponistinnen: Frauen und neue Musik" übertragen.

Konzerte:
Freitag, 9. September - 20:00 Uhr (PE)
"Clariscopio" von Frida V. de la Sota: Klangimprovisation für Bassklarinette und elektronische Klarinette.

Freitag, 16. September - 20:00 Uhr (PE)
"Paisajes intermitentes y paralelismos" von Analía Rosenberg: Videoserie mit Originalmusik der argentinischen Komponistin Analía Rosenberg

Freitag, 23. September - 20:00 Uhr (PE)
"No titled, non titré, no titulada n°365" von Diana Medina: Improvisationsset von experimenteller und audiovisueller Musik in elektronischen Medien

Samstag, 24. September - 19:00 Uhr (PE)
Konzert und Abschlusspräsentation des audiovisuellen Laboratoriums UNBOT + EVCL

Freitag, 30. September 20:00 Uhr (PE)
"Creciendo juntas" interpretiert vom Frauenorchester Chile und dirigiert von Ninoska Medel.

Mehr Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite des "Virtuellen Treffens lateinamerikanischer Komponistinnen: Frauen und neue Musik"
www.facebook.com/encuentrovirtualdecompositoraslatinoamericanas/
#música #encuentrodecompositoraslatinoamericanas2022 #formaciónmusical #talleres #clasemaestra #compositoras #musuq #goetheinstitutperú
 
Komponistinnentreffen LA 2022
@ Goethe-Institut/Curandero Studio


 

Zurück