Residenzprogramme

Einen „Raum für neue Perspektiven“ möchte das Goethe-Institut mit seinen Residenzprogrammen bieten, und lädt jedes Jahr Künstlerinnen, Künstler und Kulturschaffende ein, für eine Zeit lang in einem anderen Land und einer anderen Kultur zu leben und zu arbeiten.

PAZIFIK - LEIPZIG

Ein dreimonatiger Aufenthalt in Leipzig für Künstler aus Indonesien, den Philippinen, Singapur und Vietnam in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Kunstprogramm des LIA-Leipzig.

Auschreibung für einen dreimonatigen Aufenthalt in Leipzig

Digital Discourses: Hoaxes and Extremism in the Internet

Expert*innen aus Deutschland, Indonesien, Singapur und Myanmar diskutieren das komplizierte Verhältnis zwischen Freiheit und Einschränkung im Internet.