Projektkoordinator/in Pflegekurse am Goethe-Institut Philippinen

Goethe-Institut Manila, Beschäftigungsumfang 100%, Befristung auf 2 Jahre

Wir suchen ab 1.09.2019 oder später eine/n engagierte/n Kolleg/in für die Mitarbeit an einem Projekt im Rahmen der Zuwanderung von Fachkräften nach Deutschland. Im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland nimmt das Goethe-Institut e.V. Aufgaben der auswärtigen Kulturpolitik wahr. Ziele sind die Förderung der Kenntnis deutscher Sprache im Ausland, die Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit sowie die Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Im Rahmen der Fachkräftegewinnung für Deutschland macht das Goethe-Institut Angebote zur sprachlichen und interkulturellen Vorbereitung für künftige Arbeitsmigrant/innen. Ziel des Projekts „Fachkräftegewinnung in Südostasien“ ist die Ausweitung der entsprechenden Leistungen durch Kapazitätserweiterung, Rekrutierung und Qualifizierung von Lehrpersonal sowie Aufbau von Partnerstrukturen in der Region Südostasien.

Aufgaben

  • Unterrichtstätigkeit in Sprachkursen des Goethe-Instituts für Pflegekräfte im Umfang von maximal 50% der vereinbarten Arbeitszeit
  • Mitwirkung an Konzeption und Implementierung fachsprachlicher Inhalte in Sprachkurse
  • Mitwirkung an Entwicklung und Umsetzung eines lokalen Marketingkonzepts für Pflegekurse und –prüfungen, Koordination der Einführung Prüfung Pflege B2 auf den Philippinen
  • Mitwirkung an der Gestaltung neuer Klassenräume, Beschaffung Unterrichtstechnik
  • Kommunikation und geschäftliche Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache (Anfragenmanagement, Neukundenakquise und Beratung von philippinischen und deutschen Partneragenturen, Reporting)
  • Administrative Aufgaben im Bereich der Projektkoordination in Absprache mit der Leitung der Spracharbeit, allgemeine Bürotätigkeiten im Rahmen des Projekts 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im geistes-, sozialwissenschaftlichen oder kaufmännischen Bereich oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Unterrichtserfahrung an einem Goethe-Institut oder einer vergleichbaren Institution
  • Einschlägige Berufserfahrung im Gesundheits- und/oder Bildungssektor
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Deutsche Sprachkenntnisse auf C2-Niveau
  • Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und lösungsorientiertem Denken
  • Ausgeprägte Organisations- und Koordinationskompetenz
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, Kulturraumerfahrung in Südostasien von Vorteil
  • IT-Kompetenz (sehr gute Anwenderkenntnisse aller MS Office-Komponenten) und Bereitschaft, sich in die spezifischen Planungs- und Abrechnungsinstrumente des Goethe-Instituts einzuarbeiten

Der Beschäftigungsumfang beträgt 40 Stunden in der Woche. Wir bieten einen attraktiven und vielseitigen Aufgabenbereich, ein interessantes Arbeitsumfeld sowie eine angemessene Vergütung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in deutscher Sprache mit einem ausführlichen Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien per E-Mail ausschließlich an katharina.pfeiffer@goethe.de

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 31. Juli 2019.