Konzert CLARA SCHUMANN @ 200

Clara Schumann at 200

Mi, 16.10.2019

University of Santo Tomas Museum

Sampaloc
España Blvd
University of Santo Tomas
1008 Manila

Clara Schumann at 200

szenisches Konzert

In einer Zeit in der Frauen, außer als Sängerinnen, fast nie öffentlich auftraten oder komponierten, tat Clara Schumann beides.

Anlässlich ihres 200. Geburtstages im Jahr 2019 veranstaltet das Goethe-Institut ein facettenreiches Konzert über Leben, Zeit und Werk der berühmten romantischen Musikerin.

In Zusammenarbeit mit der Musikhochschule der University of Santo Tomas (UST) werden die deutschen Musiker Boris Schönleber (Klavier) und Katharina Padrok (Sopran), sowie Interpreten der Universität auftreten. Neben den Werken von Clara Schumann wird das Konzert auch deutsche Poesie und Theateraufführungen beinhalten, die wichtige Ereignisse in ihrem Leben dokumentieren.

Das Konzert findet am Mittwoch, den 16. Oktober im UST Museum statt. Die Registrierung beginnt um 18:00 Uhr. Zudem wird es am 17. Oktober einen Stimmworkshop der Gastmusiker für ausgewählte Teilnehmer an der UST geben..

über Clara Schumann

Clara Schumann Clara Schumann | © Schumann netzwerk (1819 – 1896)
Clara Schumann war eine deutsche Musikerin und Komponistin, die als eine der bedeutendsten Komponistinnen und Pianistinnen der Romantik gilt. Sie übte ihren Einfluss insbesondere durch ihre 61-jährigen Konzertauftritte auf, bei denen sie Format und Repertoire des Klavierabends änderte und ein Werk komponierte, dass neben verschiedenen Klavierkonzerten und Kammermusik auch Chorwerke umfasste. Sie war zudem eine einflussreiche Klavierpädagogin an der Musikhochschule in Frankfurt. Schumann bezeichnete sich selbst als führende Interpretin der Werke ihres Mannes Robert Schumann und war eine der Hauptakteurinnen bei der Wiedereinführung der Keyboardmusik im 18. Jahrhundert. Leider blieben ihre eigenen Kompositionen bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts unbekannt und auch heute noch sind einige ihrer Werke unveröffentlicht und im Besitz private Sammler. 
 

über die musiker


Boris Schönleber © Boris Schönleber BORIS SCHÖNLEBER ist freiberuflicher Pianist in Berlin. Er studierte zusammen mit Alexander Malter und besuchte Meisterkurse bei namhaften Pianisten. Im Juli 1998 absolvierte er sein "Performers Diploma" an der "Guildhall School of Music and Drama" in London und erhielt für seine Leistungen eine besondere Auszeichnung. Boris Schönleber ist als Klaviersolist, Gesangsbegleiter und Kammermusiker in Berlin und ganz Deutschland tätig.

Katharina Padrok © Katharina Padrok KATHARINA PADROK Mezzosopranistin, studierte Violine an der Musikhochschule in Hannover und Schulmusik an der Universität der Künste in Berlin. Ihr Solistenrepertoire ist sehr vielfältig und umfasst eine Vielzahl von Liederprogrammen, zeitgenössischer Musik und Tangosongs von Astor Piazolla, die sie auf faszinierende Weise adaptiert und neu inszeniert hat. Neben ihrer aktiven Bühnentätigkeit ist Katharina Padrok als Gesangsdozentin an der Musikhochschule in Frankfurt sowie an der Hochschule für Kunst und Musik in Büdingen tätig.


Peter Podricos © Peter Podricos PETER PODRICOS






Mary Patrice Pacis © Mary Patrice Pacis MARY PATRICE PACIS

Zurück