Maciej Sieńczyk Hydriola

© Lampa i Iskra Boża 2005

Maciej Sieńczyk ist ein außergewöhnlicher Künstler, ein Grenzgänger zwischen bildender Kunst, Comics und Literatur. Sein erstes Album Hydriola enthält überwiegend kurze Geschichten, die er für die Zeitschrift „Lampa“ verfasste. Sieńczyks Comics enthalten Anklänge an die polnische Trivialliteratur der Zwischenkriegszeit, naive Kunst und Volkskunst sowie die Ästhetik der Volksrepublik Polen – eine explosive Mischung, die dem Leser eine völlig neue Ebene der Wahrnehmung eröffnet.

  • „Hydriola“, © Lampa i Iskra Boża 2005 © Lampa i Iskra Boża 2005
  • „Hydriola“, © Lampa i Iskra Boża 2005 © Lampa i Iskra Boża 2005
  • „Hydriola“, © Lampa i Iskra Boża 2005 © Lampa i Iskra Boża 2005