• Installation Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe) © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Foto: Anatole Serexhe
    Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe)
  • Installation Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe) © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Foto: Anatole Serexhe
    Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe)
  • Installation Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe) © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Foto: Anatole Serexhe
    Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe)
  • Installation Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe) © ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe Foto: Anatole Serexhe
    Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe)
  • Installation Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe) © Goethe-Institut Tallinn, Foto: Karel Koplimets
    Filter Bubble (KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe)

Filter Bubble


Webbasierte Installation
2015–17

Unser Wissen bestimmt unser Handeln. Doch woher bekommen wir unser Wissen? Die digitale Welt, wie wir sie sehen, ist auf jede und jeden Einzelnen von uns individuell zugeschnitten, ohne dass wir die Filterregeln beeinflussen können. Der Standort, der Browserverlauf oder das Nutzungsprofil bestimmen, was die NutzerInnen im Internet gezeigt bekommen. Wo ist die Grenze zu Zensur und Manipulation?

Mit freundlicher Genehmigung: Karlsruhe Institute of Technology, KRYPTOLOGIKUM

KASTEL am KIT in Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe

Das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) ist eines von deutschlandweit drei Kompetenzzentren für Cybersicherheit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im März 2011 initiiert wurden. Unter dem Motto „Nachvollziehbare Sicherheit in der vernetzten Welt“ stellt sich KASTEL besonders den durch die fortschreitende Vernetzung einzelner, bisher isoliert betriebener Systeme entstehenden Herausforderungen der IT-Sicherheit. KASTEL ist am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) angesiedelt. In Kooperation mit dem ZKM | Karlsruhe hat KASTEL unter der Leitung von Prof. Dr. Jörn Müller-Quade fünf Installationen für die Ausstellung "Global Control and Censorship" entwickelt, die technische Aspekte und Hintergründe von Überwachung und Zensur kommentieren. Zwei davon sind hier ausgestellt.

Jörn Müller-Quade, Matthias Nagel, Ferdinand Sauer