Aktuelles

Die Robert Bosch Stiftung und das Deutsche Polen-Institut zeichnen 2017 zum achten Mal exzellente polnische und deutsche Übersetzer aus. Dieses Jahr geht der Karl-Dedecius-Preis an Eliza Borg aus Warschau und Lisa Palmes aus Berlin. Der Preis ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert und wird am 8. Juni 2017 im Internationalen Kultur-Zentrum in Krakau verliehen.
Mehr Informationen
 

Projekte

Jakub Ekier und Bernhard Hartmann gezeichnet von Malwina Konopacka © Goethe-Institut Polen

Jenseits des Wörterbuchs

Große und kleine Fallen, die auf den Übersetzer lauern, werden sich durch die Sprachglossen des Dichters und Übersetzers Jakub Ekier sowie des Übersetzers Bernhard Hartmann, eines ausgewiesenen Kenners der polnischen Literatur, ziehen.

Übersetzen als Kulturaustausch © Goethe-Institut | Loredana La Rocca

Übersetzen als Kulturaustausch

Deutschsprachige Bücher in polnischer Übersetzung

Übersetzer im Gespräch © colourbox.de

Übersetzer im Gespräch

Literaturübersetzer aus Deutschland und Polen erzählen über ihre Arbeit, ihre literarischen Faszinationen und darüber, ob man vom Übersetzen leben kann.

Archiv

Diamantenschliff

Diamantenschliff

Wettbewerb für beginnende Übersetzer deutschsprachiger Literatur 2015/2016

Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock Illustration: © Reinhard-Kleist

„Ein Eingriff in die Grafik ist tabu“

In keinem literarischen Genre sind Text und Bild so eng verwoben wie im Comic. Warum Übersetzer deshalb besonders gefordert sind und welche Freiheiten sie haben, verrät Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock im Interview.