„KRANICHE / ŻURAWIE“
Programm für Literaturübersetzer


 

Kraniche © colourbox.de „Kraniche“ ist deutsch-polnisches Arbeits- und Besuchsprogramm für drei deutsche Übersetzer polnischer Literatur und drei polnische Übersetzer deutschsprachiger Literatur.
Das Programm umfasst ein bilaterales Einführungsseminar über das Verlagswesen, den Literaturbetrieb und die Übersetzungs- und Übersetzerförderung in Deutschland und Polen, Kennenlernen der Akteure und der Aktivitäten in den jeweiligen Übersetzermetropolen (Leipzig, Berlin, Gdańsk), Übersetzungsworkshops, Besuche polnischer und deutscher Verlage auf der Leipziger Buchmesse sowie die Teilnahme Übersetzerfestival Found in Translation in Gdańsk.
 
Ziel des Programms ist es, Literaturübersetzer, die noch am Anfang ihres Werdegangs stehen, beruflich zu unterstützen und sie in ihrer literarischen Vermittlungsarbeit zu professionalisieren. Die Initiative versteht sich als Beitrag zum kulturellen Dialog zwischen Deutschland und Polen.

Literarisches Colloquium Berlin

Leipziger Buchmesse

„Found in Translation“. Literaturtreffen in Gdańsk

Instytut Kultury Miejskiej, Gdańsk